Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

30. August 2012

Bewegende Bewegung.

Kategorie: Aktion

AurelaEin einjähriges Mädchen schafft es, nahezu meine gesamte Zeit zu beanspruchen.
Ich bin meist damit beschäftigt, Kontakte zu suchen. Sei es für Know How, Geld oder natürlich vor allem immer noch für ein Spendenkonto. Mir wurden durchaus schon betrügerische Absichten unterstellt*1. Und finanzamttaugliche Quittungen ausstellen zu können hätte auch etwas für sich. Leider reagieren die wenigsten Organisationen auf meine
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 07 ] - [ Noch kein Kommentar ]

29. August 2012

Mein neues Lieblingsklo.

Kategorie: Mischmasch

Dieses Klo ist so grauenhaft, dass ich keine Bildbeschreibung mache!Gestern war der erste Drehtag, oder besser: Drehabend für meinen Film über Porter.

Der Proberaum ist, wie ein Proberaum sein muss: Im Keller, viel zu klein, muffig und voller Leergut. Aber in diesem ehemaligen Behördengebäude gibt es, so zeigten mir die Musiker, durchaus noch mehr Sehenswürdigkeiten und führten mich (da ich mich sonst verlaufen
Den Rest lesen ]

[ 09 Uhr 23 ] - [ Noch kein Kommentar ]

28. August 2012

Die Macht der Medien.

Kategorie: Aktion

Der Termin bei der Münsterschen Zeitung gestern hat sich gelohnt:

Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 32 ] - [ Noch kein Kommentar ]

27. August 2012

Fortschritte. Und mehr Hoffnung für Aurela!

Kategorie: Aktion

Die Frau Morsch von der Stefan-Morsch-Stiftung, die heute morgen angerufen hatte, riet mir, weitere Kliniken zu suchen, denn es gibt tatsächlich etliche, die auf hiesigem Niveau arbeiten, nur etwas weniger teuer sind. Sie schickte mir ein paar Adressen- und eben kam eine erste Rückmeldung. Grob geschätzt
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 36 ] - [ 4 Kommentare ]

Helfen helfen- aber wie?

Kategorie: Aktion

Wenn jemand uns helfen möchte, Aurela vor dem sicheren Tode zu retten, freuen wir uns sehr. Nicht nur Geldspenden sind da sehr willkommen. Jede Art von Unterstützung ist gute Unterstützung.

Mit blindem Aktionismus kommt man nicht weit, das ist klar. Trotzdem haben wir schon begonnen, für Aurela zu sammeln, obwohl noch kein
Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 40 ] - [ Noch kein Kommentar ]

26. August 2012

Vorproduktion.

Kategorie: Filmprojekt

Die Vorproduktion des geplanten Films sollte nun weitestgehend abgeschlossen sein. Was noch fehlt, sind ein paar Drehtermine mit den einzelnen Bandmitgliedern und ein paar Termine für Aufnahmen bei Bandproben und natürlich die Studiotage. Drehtermine. Der Inhalt ist soweit organisiert wie machbar. Alles fein säuberlich strukturiert und aufgelistet, doch nicht ohne die Möglichkeit, abzuweichen. Der Film im Kopf verändert sich immer weniger, nur dass sich der sehr schlecht schriftlich fixieren lässt, da mir schlicht Wissen und Erfahrung fehlen. Aber ich
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 32 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Gute-Laune-Musik CLXII: Alle voll blau!

Kategorie: Gute-Laune-Musik



(Mann, da war ich noch jung!)

[ 08 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

25. August 2012

Vernetzung zur Rettung.

Kategorie: Aktion

Aurela im Krankenhaus.Noch sind wir weit entfernt von unserem Ziel- doch wurden die Rufe nach Unterstützung erhört!
Ich entsann mich neulich meiner alten Weggefährtin Kathrin aus der Friedensbewegung, die nun
Den Rest lesen ]

[ 13 Uhr 01 ] - [ 1 Kommentar ]

Gut fixiert...

Kategorie: Mischmasch

Skizze vom Ohr-Piercing....dachte ich.

Ich bin ja nicht der Experte für Piercings und dergleichen, aber dies fand ich dann sehr interessant, und vermitlich starrte ich den jungen Mann unangenehm lange fasziniert an.

Darauf musste man ja erstmal kommen, seine Brille mit den Ohren fest zu verbinden und den Brillenbügel duch zwei Löcher am äußeren Rand der Ohrmuschel zu stecken.

Dachte ich.

Ich hatte nur noch nie vorher so ein Stäbchen gesehen, welches quer durch das Außenohr geführt wird, und es verlief exakt parallel zum Bügel und hatte dieselbe Farbe.


biggrin Reingefallen!

[ 09 Uhr 54 ] - [ Noch kein Kommentar ]

24. August 2012

Alles dreht sich um irgendetwas.

Kategorie: Filmprojekt

Nachdem sich die vergangenen Tage alles um die leukämiekranke Aurela gedreht hat, dreht sich mein Leben jetzt auch wieder um sich drehende Scheiben und zu drehende Filme. Nicht, dass ich das Mädchen hängen lasse, aber viele Sachen sind einfach jetzt getan.

Drehplan.So habe ich nun wieder Platten beurteilt, während ich mich gleichzeitig noch darum gekümmert habe. Gleich vier Stück! Neuer Rekord für
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 16 ] - [ Noch kein Kommentar ]

23. August 2012

Huch! Nebenher habe ich ja noch ein Leben!

Kategorie: Mischmasch

Nun habe ich die vergangenen Tage mehr als Vollzeit für Aurelas Rettung geackert, doch nun wird es zumindest ein wenig weniger unübersichtlich. Und ich habe Dienstag den ersten Drehtermin für meinen Film über Porter. Kopf freibekommen. Habe nun erstmal Drehpläne fertiggemacht ausgedruckt für die Band. Und meine mittlerweile ordentlich gewachsene Ausrüstung vernünftig sortiert, dass ich nichts von dem Kleinkram vergesse. Und Bruno ist auch seit heute wieder da. Habe sein Fell geputzt. Es ist unglaublich, wie viele Haare man aus dem Hundsvieh ausbürsten kann, ohne dass es danach nackt ist!

Mit seinen Haaren werden wir ein Kissen für meine Liebste füllen.
Im Ernst!

[ 19 Uhr 10 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Partnersuche.

Kategorie: Aktion

Die Spendenaktion läuft recht vielversprechend an. Binnen weniger als 24 Stunden kamen immerhin fünfhundert Euro dazu, so dass wir nun fast 750 erreicht haben. Das sind etwa 0,3% der erforderlichen Summe. Immerhin, ein guter Anfang!

Wichtig ist nun, Partner zu finden, die uns unterstützen:

Zum einen brauchen
Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 44 ] - [ 1 Kommentar ]

22. August 2012

Öffentlichkeitsarbeit.

Kategorie: Aktion

Aurela in besseren Tagen.Leben retten und Hilfe suchen ist ein mühsames Geschäft. Doch fallen mir immer immer wieder neue zu informierende Stellen ein. Mit der Pressemitteilung habe ich mittlerweile einiges an Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunksendern beglückt. Ich habe etliche entsprechende Vereinigungen kontaktiert und alle mir verfügbaren Kirchengemeinden angeschrieben, katholisch wie evangelisch. Es muss ja nicht immer Geld sein.

Nun heißt es: auf Antworten warten, doch die Zeit läuft.

[ 18 Uhr 23 ] - [ 3 Kommentare ]

We're Rolling: Die erste Pressemitteilung. #aurela

Kategorie: Aktion

Aurela im Krankenhausbett.Die Stammleser meines privaten Blogs mögen mir die derzeitige inhaltliche Monokultur verzeihen, aber das muss jetzt sein. Schließlich geht es um ein kleines Menschenleben!

Die ersten Spenden sind unterwegs, da sie jedoch noch nicht verbucht sind kann ich nicht sagen wieviel genau. Auf Twitter, Facebook und Google+ wird die Aktion gerne weitergeleitet, auch bloggen andere schon darüber, wie zum Beispiel Michael, der trotz Hartz4 spendet, und der Westsideblogger. Mitteilungen an Funk und Fernsehen und Online- wie Printmedien sind bereits viele verschickt, auch an Unternehmen und dergleichen.
Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 29 ] - [ 4 Kommentare ]

21. August 2012

Lasst den Rubel Rollen für Aurela!

Kategorie: Aktion

Aurela im Krankenhaus.Aurela geht es zur Zeit nicht sehr gut. Sie ist jetzt in Tirana im Krankenhaus, wo unter anderem auch an Personal, Spielzeug und Reinigung gespart wird, hat Fieber und Schmerzen und Einblutungen in die Haut (Petechien), weil das verkrebste und zerstörte Knochenmark nun auch zu wenig Thrombozyten (Blutplättchen) produziert. Ihr kleiner Körper ist total zerstochen von Infusionsnadeln, und die Einstichstellen sind alle entzündet und geschwöllen.

Damit wird deutlich: die Zeit drängt. Sehr. Ich kann also nicht warten, bis sich eine gemeinnützige Organisation bereiterklärt, mir ein Spendenkonto einzurichten. Also nehme ich eben ein eigenes Sparbuch! Auch wenn dann
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 06 ] - [ 2 Kommentare ]

20. August 2012

Ziele und Wege, Aurela zu helfen.

Kategorie: Aktion

Die kleine Aurela mit ihrer Mutter und Kanüle in Kopfvene.

  1. Ziele
  2. Wer ist Aurela?
  3. Warum sollen wir ausgerechnet diesem Mädchen helfen?
  4. Stand
  5. Wie funktioniert der Kontakt zur Familie?
  6. Was braucht Aurela JETZT als nächstes?


Den Rest lesen ]

[ 13 Uhr 14 ] - [ Noch kein Kommentar ]

19. August 2012

Aktion Aurela: Stand der Dinge. [UPDATE 20.08.2012]

Kategorie: Aktion

Die Rettungsaktion für die Leukämiekranke Aurela aus dem Kosovo, die dringend eine Stammzellenübertragung benötigt, um überhaupt zu überleben, ist ein aufwändiges Projekt.

Schlachtplan:
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 55 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Und warum sollten wir ausgerechnet Aurela helfen?

Kategorie: Aktion

Gegenfrage: Warum denn nicht? Sind andere Kinder mehr wert?

Außerdem: In Industrienationen mit einem trotz alledem noch funktionierenden ausgebauten Gesundheitswesen und passenden Behandlungszentren und mit Krankenkassen, die eine Behandlung bezahlen könnten hat ein Kind die Chance, behandelt zu werden. Im Kosovo scheitert mangels Krankenkassen die Knochenmarkstransplantation schon am Geld. Denn ein Drittel der Bevölkerung lebt in Armut, wie auch
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 06 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Wer ist eigentlich Aurela?

Kategorie: Aktion

Aurela Flamur Haliti ist ein kleines Mädchen, das mit seinen jungen Eltern in Uglar lebt, nahe Prishtina, der Hauptstadt des Kosovo. Aurela feierte am 29. Juli seinen ersten Geburtstag. Doch es könnte zugleich ihr letzter sein, denn sie leidet seit einigen Monaten an Blutkrebs, genauer:
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 04 ] - [ Noch kein Kommentar ]

18. August 2012

Leben retten, kompliziert.

Kategorie: Aktion

Die kleine krebskranke Aurela mit ihrer Mama.Aber weniger kompliziert, als ich befürchtete. Ich stelle zwar ständig fest, dass irgendetwas anders ist, als ich zunächst dachte, doch kommen mir bei meinen Forschungen immer neue Ideen, wie ich das bewältigen kann. Für mich steht jedenfalls fest: Aurela soll nicht sterben! Sie ist doch
Den Rest lesen ]

[ 13 Uhr 40 ] - [ 1 Kommentar ]

16. August 2012

Leben retten leicht gemacht.

Kategorie: Aktion

Krebskrankes Kleinkind.Ein Mädchen aus einer befreundeten Familie hat Leukämie. Das ist nicht gut. Sie benötigt dringend eine Knochenmarkspende. Das ist noch weniger gut. Im Kosovo kann man sie nicht behandeln. Das ist so richtig schlecht. Ich habe keine Ahnung, wie man die Welt rettet, ich
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 02 ] - [ 6 Kommentare ]

15. August 2012

Versuch eines Trailers.

Kategorie: Filmprojekt

Ein erster Versuch:
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 47 ] - [ 6 Kommentare ]

13. August 2012

Neue Köpfe müssen her!

Kategorie: Filmprojekt

Mein neuer Stativkopf.Ich habe ein sehr schönes, sehr stabiles und einst sehr teures Stativ von Dörr. Ich hatte es damals ausgelegt auf hohe Gewichtsbelastung durch meine Analogausrüstung. Mit ohne viel Plastik, das Zeug ist
Den Rest lesen ]

[ 12 Uhr 26 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Ich bin Bradley Manning.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Aktion: Ich bin Bradley Manning, Ulf geknebelt.

Warum bringen sie einem erst bei, man solle immer hübsch die Wahrheit sagen, und sperren einen dann ein, wenn man es tut?

Zur Aktion.

[ 09 Uhr 41 ] - [ 7 Kommentare ]

Filmprojekt: Inhaltsfragen.

Kategorie: Filmprojekt

Karikatur: Ulf dreht Film.Für mich als Unerfahrling in Sachen Filmemacherei und Projektorganisation zahlt sich mein Dickschädel aus: Wenn ich mir etwas so richtig in den Kopf gesetzt habe, dann bin ich verdammt beharrlich und hartnäckig. Als ich dereinst Marathon lief war es genau das gleiche.

Da ich mir nun dazu in den Kopf gesetzt habe, mir nichts beibringen zu lassen, sondern alles auf eigene Faust anzueignen, ändert sich mein Film im Kopf ständig. Doch zumindest kann ich eines festhalten: Was soll da überhaupt verfilmt werden? Ungeordnet:


Den Rest lesen ]

[ 09 Uhr 37 ] - [ 2 Kommentare ]

12. August 2012

Film: Infos für weitere Mitwirkende.

Kategorie: Filmprojekt

Hier ein paar Informationen für Euch. Ich möchte von Euch ein paar Aussagen filmen. Zum einen:


Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 58 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Geschützt: Film: Infos für die Band: Vorstellung.

Kategorie: Filmprojekt

Hallo Leute!


Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 36 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Das Projekt zum Projekt. Der Film zur CD. Der Dilettant zum Film.

Kategorie: Filmprojekt

Karikatur: Ulf dreht Film.Nun bekommt mein geplanter Film auch eine eigene Rubrik. Aus Gründen. Zu erreichen unter weblog.hundeiker.de/filmprojekt.

Ich fasse kurz zusammen: Aus einem geplanten Interview wurde gedanklich irgendwie ein ganzer Film. Ich habe aber noch nie einen richtigen Film gedreht und keine Ahnung, wie man so etwas macht. Doch nutze ich hier meine Schulbildung und die Kenntnisse diverser Stilmittel in der Literatur, um den Film aufzubauen.

Schneiden, naja, da geht eine ganze Menge an Tricks, und erst dachte ich, in einen netsprechenden Kurs oder in Literatur zu investieren. Doch denke ich oft: Weniger ist mehr, und wenn ich ohnehin nicht auf tolle Effekte aus bin, dann brauche ich sie mir auch nicht draufschaffen. Da reicht mein Dilettantismus aus. Dann bin ich gezwungen, aus wenig mehr zu machen und mich auf Inhalt und Aufbau zu konzentrieren. Soll ja kein Videoclip werden.

Ich habe auch keine Ahnung von Projektmanagement, aber ich weiß so langsam, was ich alles an Filmschnipseln benötige und wo und wie ich sie drehen kann.

Mein Projektziel also lautet: Eine für meine nicht vorhandene Erfahrung als Filmemacher akzeptable Dokumentation drehen und diese fertig zu haben, wenn deren Album in die Presse wandert.

[ 13 Uhr 48 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Gute-Laune-Musik CLXI: Eier anne Wand!

Kategorie: Gute-Laune-Musik

[ 08 Uhr 00 ] - [ 2 Kommentare ]

11. August 2012

Überflüssiges Video über das Ende des letzten überlebenden Brontosauriers:

Kategorie: Verfilmt

[ 22 Uhr 29 ] - [ 2 Kommentare ]

10. August 2012

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!“

Kategorie: Filmprojekt

So sprach weise der Herr Valentin Ludwig Fey mir Jahrzehnte vor meiner Geburt schon aus der Seele. Aus Wacken wiederkommend erwarteten mich gefühlte fünfhundert zu bearbeitende Alben. Und dann erst mein Filmprojekt- Wie macht
Den Rest lesen ]

[ 22 Uhr 35 ] - [ 4 Kommentare ]

09. August 2012

Nach dem Kulturkampf folgt die Fan-Flatrate. Dank @derherrgott.

Kategorie: Filmprojekt , Kultur

Ankündigung der Band Porter für die Gästelistenplätze auf Lebenszeit.Ich wusste schon gar nicht mehr, dass ich so viele Euronen da hineingebuttert hatte. Jetzt darf ich für immer und ewig in alle Konzerte der Band Porter für Umme rein! Das regiert!

Nun steht die Finanzierung des geplanten Albums namens Wolkenstein also ziemlich. Das ist sehr gut für die Menschheit. Freie Musik ohne GEMA und unnötig viel bezahlen. Dank Crowdfunding.

Da das so eine interessante Sache ist, hatte ich beschlossen, Porter deswegen zu interviewen. Dann dachte ich, das Interview könnte man ja auch so multimediamäßig filmen. Dann, dachte ich, man könnte da auch noch Musikeinblendungen einsprengseln. Dann dachte ich, man könnte ja auch noch
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 17 ] - [ 4 Kommentare ]

Das Restrisiko.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung , Kultur

Nachruf auf das Todesopfer in Wacken 2012.Tragischerweise verstarb auf dem Wacken-Festival am vergangenen Wochenende ein junger Mann an den Abgasen eines Generators, der in sein Zelt pustete. Eine Spendenaktion für die Familie und ein Nachruf finden sich in den Festivalnachrichten.

Bei so etwas stellt sich natürlich die Frage, ob dies hätte vermieden
Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 42 ] - [ 1 Kommentar ]

08. August 2012

Zukunftsaussichten.

Kategorie: Psycho?!?

Da ich ja von meinen musikjournalistischen Tätigkeiten nicht leben kann, muss ich immer noch eine „richtige“ Arbeit suchen bzw. eher: gesucht bekommen. Zu diesem Zwecke besuche ich des öfteren den Integrationsfachdienst, der irgendwie mit dem Arbeitslosenamt zusammenwirkt.

Natürlich macht sich gut auf einer Bewerbung, wenn ich mich beschäftige und nicht herumhänge, und kreativ ist immer gut, aber mein vermutlicher künftiger Broterwerb wird eher eine einfachere Tätigkeit werden, zum Beispiel grobes Zerlegen von Elektronikgeräten, Versuchskaninchenbetreuung oder anderes Hilfstätiges.

Und das ist mir sogar recht.

[ 13 Uhr 35 ] - [ 1 Kommentar ]

07. August 2012

Finde den Fehler.

Kategorie: Mischmasch

Teil 1, aus einer den Spamfilter überlebt habenden Mail:

PS: Sie werden duzende Videoberichte von Anwendern auf der Seite sehen – Sie werden es erst gar nicht glauben können!

So wird das
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 38 ] - [ 1 Kommentar ]

06. August 2012

Das Gegenteil von Zivilisation heißt Wacken!

Kategorie: Kultur

Im Walhalla-Camp.Am Mittwoch hatten wir noch feines Sonnengescheine. Das störte jedoch niemanden. Und den Spezi, der ohnehin rund um die Uhr und ohne Pause nicht betrunken, sondern völlig dicht war, sowieso nicht. Für erste Bepaßung war bereits gesorgt, auch wenn das Festival erst am Dönerstag so richtig steigt.

Festzustellen ist jedenfalls: Wir hätten schon im letzten Jahr campen sollen, das ist zwar furchtbar anstrengend und primitiv, aber
Den Rest lesen ]

[ 13 Uhr 42 ] - [ 2 Kommentare ]

05. August 2012

Wacht auf, Verschlammte dieser Erde! #Wacken

Kategorie: Kultur

Die Internationale, Wacken-Version

Wacht auf, Verschlammte dieser Erde,
die stets man noch zum Schliddern zwingt!
Kuhscheiß, der matschiger noch werde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt!
Verschlammte Füße.
Schmiert Euch voll mit sti-hinkender Masse
Heer der Metaller, schmiert Euch ein!
Sauber zu sein, ertragt's nicht länger,
Headbanger müssen schmutzig sein!
Alles voller Schlamm.
Metaller pilgert nach Wacken!
Auf zum Modder-Gefecht!
Mit internationalem
Heavy Metal geht's nicht schlecht!

Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 01 ] - [ 11 Kommentare ]

01. August 2012

Musik: Reviews im Juli 2012.

Kategorie: Kultur


[ 08 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]