Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

28. Februar 2013

Wenn ich irgendwann mal sterbe, dann will ich sagen können: es hat sich gelohnt.

Kategorie: Psycho?!?

Und ich denke, das wird auch klappen*1.

Nicht, dass ich meine, dass all' mein Tun irgendwie sinnvoll oder gar großartig wäre, das sicherlich nicht. Wer urteilt denn überhaupt darüber? Irgendwelche
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 35 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Destination Prishtina.

Kategorie: Aktion

Aurela.Eigentlich bin ich weder flexibel noch abenteuerlustig und spontan schon gar nicht. Doch das nach Weihnachten extrem gesunkene Spendenaufkommen zwingt mich dazu, mich wieder auf die Socken zu machen.

Der Urlaub ist eingereicht, der Flug gebucht und die Pressemitteilung ist auch schon raus.

Diesmal werde ich - wo ich doch seit einiger
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 08 ] - [ 2 Kommentare ]

26. Februar 2013

Wir werden alle vergiftet!

Kategorie:

Erst war Pferdefleisch in der Lasagne. Nun auch in IKEA seine Kotzböller. In der Schweiz fand man gerade Schwein im Döner.

Und mir ist gerade gelungen, in meinem Kaffee WASSER nachzuweisen!

[ 20 Uhr 33 ] - [ 1 Kommentar ]

Viele Pinsel!

Kategorie: Held der Arbeit

Viele Pinsel.
(Sortiere ich gerade.)

[ 13 Uhr 58 ] - [ Noch kein Kommentar ]

25. Februar 2013

Besserwisser mit gegen Moral.

Kategorie: Aktion

Die leukämiekranke Aurela isst einen Keks.Es ist immer wieder interessant, was geschieht, wenn man auf Google+ versucht, für eine Idee zu werben. Konkret: für Aurela. Just wieder geschehen ist, dass ungeachtet des eigentlichen Postings die Diskussion übernommen wird von besserwisserischen MiesmacherInnen.

Ein Teil behauptet, die von mir angestoßene Aktion zur Sammlung von Spenden, um der mittlerweile eineinhalbjährigen im Kosovo lebenden Aurela sei ein Hoax. Immerhin, neulich
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 09 ] - [ 3 Kommentare ]

24. Februar 2013

Auf taube Ohren stoßen.

Kategorie: Mischmasch

Ich hasse es. Gut, Schmerzen hatte ich dieses Mal kaum, und das linke Trommelfell hat sich mittlerweile wieder geschlossen. Was nichts daran ändert, dass das dazugehörige Mittelohr noch immer verrotzt ist. Das rechte hingegen ist noch durch und richtig voller Sodder, so dass ich damit
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 36 ] - [ 1 Kommentar ]

Gute-Laune-Musik CLXXXIV: Für meine Liebste.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

[ 09 Uhr 00 ] - [ 3 Kommentare ]

23. Februar 2013

Das Grundgesetz ist verfassungsfeindlich!

Kategorie: Mischmasch

Man kann bei bester Treue zum Grundgesetz als verfassungsfeindlich eingestuft werden:
Screenshot von Altmeiers Äußerungen auf Twitter.

Artikel 20 GG:
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Bundesumweltminister Peter Altmeier, äußert sich auf Twitter gegenüber
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 57 ] - [ 9 Kommentare ]

Do the Harlem Shake (Billigversion).

Kategorie: Verfilmt ,

Wer das folgende Video kritisiert, der muss sich die Frage gefallen lassen, wieso er sich dazu herablässt, sich mit solch nichtswürdigem Schrott überhaupt zu befassen.



Infos: FAZ

[ 17 Uhr 52 ] - [ 5 Kommentare ]

Bemerkenswert: Zwischen diesen beiden Bildern liegen nur sechs Stunden!

Kategorie: Mischmasch

Ulf auf dem Sofa.Ulf immer noch auf dem Sofa.

[ 16 Uhr 27 ] - [ 2 Kommentare ]

...ick hör Dir trappsen!

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

„Es ist nicht plausibel, warum ein Mensch, der nicht mal selbstständig eine Zeitung kaufen kann, eine Wahlentscheidung treffen soll.“
Dr. Günter Krings, CDU*1

Rechts so! Denn wer sich keine Zeitung kaufen kann, wählt dann auch nicht die Konkurrenz.

Meine Güte, es könnte doch sein, dass das Hirn trotzdem funktioniert wie beim Locked In-Syndrom! Oder aber eine Angststörung dem Gang zum Kiosk im Wege steht oder WTF. Stephen Hawking wäre raus. Und Menschenrechte abzuerkennen hat hierzulande ja beste Tradition.

[ 12 Uhr 53 ] - [ Noch kein Kommentar ]

22. Februar 2013

Der nächste Fleischskandal: Menschenfleisch im Trinkwasser!

Kategorie:

Zeichnung: Im Wassertank schwimmende Leiche.Nach Pferdefleisch in der Lasagne und Halbgottfleisch in der Oblate wurde nun Menschenfleisch im Trinkwasser gefunden, und zwar in dem eines Hotels in Los Angeles. Dort schwamm nach Angaben der Presse (via Bestatterweblog) über
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 15 ] - [ 3 Kommentare ]

20. Februar 2013

Fleischskandal: Nun auch noch Lasagne Benedetto?

Kategorie: ,

Focus-Titelblatt: Abschied vom Papst im selben Kasten wie Pferdefleisch-Skandal.Jedenfalls ist, wenn man dem Layouter des Titelblattes vom „Focus“ (nein, lese ich nicht, lag da herum!) folgt, nicht nur Pferdefleisch, sondern auch Papst Benedikt XVI Ratzinger im Gehackten gelandet.

[ 15 Uhr 06 ] - [ 2 Kommentare ]

19. Februar 2013

Habe gerade Pferdefutter gekauft. Hoffentlich ist da kein Menschenfleisch drin!

Kategorie: Vernetzt

Natürlich hat dieser Titel nix mit dem Inhalt zu tun, aber man muss ja marktschreien.

Konsolenausgabe während des Updates.Eigentlich schreibe ich hier nur über meine Spielzeuge, während sich der Raspberry Pi sehr gemächlich sehr viele Updates zieht, ehe ich den Versuch wagen kann, die passende Software zu installieren, um ihn als Scannerserver im Netzwerk einzusetzen.

Als Monitor dient mir nun nicht mehr unser Fernseher, denn darauf war die Schrift zu klein, um sie lesen zu können. Ich habe mir aus dem
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 03 ] - [ 7 Kommentare ]

17. Februar 2013

Vergiftete Hunde, vergiftete Seelen.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

In unserer Nachbarschaft ist kürzlich ein Hund gestorben. An Rattengift. Fachgerecht werden Giftköder so ausgelegt, dass Hunde nicht herankommen können.

Ich kann durchaus verstehen, wenn jemand Hunde nicht mag. Niemand kann alles und jeden mögen. Aber deswegen zu Rattengift oder
Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 54 ] - [ 9 Kommentare ]

Gute-Laune-Musik CLXXXIII: Kasperle ist wieder da.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

[ 09 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

16. Februar 2013

Ich lasse meine Hosen tragen!

Kategorie: Mischmasch

Aufgrund der anatomischen Bedingungen, die mein Wanst vorgibt, sind Hosen ohne irgendeine weitere Befestigung schlecht zu tragen. Und an den Beckenkamm nageln möchte ich sie auch nicht, dann bekomme ich sie nicht schnell genug ausgezogen, wenn ich kacken muss.

Meine Erfahrungen mit Gürteln sind
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 23 ] - [ 2 Kommentare ]

Ich glaub', mich tritt ein Pferdefleisch.

Kategorie: KuliNarrisch , Meine unqualifizierte Meinung

Pferd.Abgesehen davon, dass Pferdefleisch an und für sich sehr hochwertig und keineswegs eklig ist und ausgezeichnet schmeckt, frage ich mich, welche Erwartungen die Menschen haben. Gut, die Lasagne-Pferde waren vielleicht medikamentös verunreinigt, aber das macht es dann auch nicht mehr.

Denn wer bitteschön ist so blöde, anzunehmen, in absoluter Billigware sei auch nur ansatzweise vernünftiges Fleisch von artgerecht und
Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 02 ] - [ 5 Kommentare ]

15. Februar 2013

Was ist das?

Kategorie: Mischmasch

Welches Wesen verunziert dieses Bild?
Hässliches Grünes Monster.

[ 08 Uhr 00 ] - [ 6 Kommentare ]

14. Februar 2013

Hauptsache Fleisch!

Kategorie:

Esse gerade Döner. Egal, welches Fleisch. Hauptsache tot, hab keinen Bock hinterherzurennen und es wieder einzufangen.

[ 18 Uhr 15 ] - [ 4 Kommentare ]

Neues Spielzeug, neues Glück: Die ersten 24 Stunden mit dem Samsung Galaxy S3 mini.

Kategorie: Vernetzt

Mein ramponiertes Mobiltelephon (Samsung Galaxy W i8150) hatte mir eigentlich recht gut gefallen gehabt, bis ich selbiges wegen des Displayschadens reparierte. Es funktioniert zwar grundsätzlich wieder, allerdings führt es gelegentlich ein seltsames Eigenleben und der Touchscreen reagiert auf Berührungen, an die ich nicht einmal denke. Mit zum Teil seltsamen Folgen.

Nun konnte ich für etwas mehr als den Preis des Galaxy W ein S3 mini erstehen. Size does matter! Das S3 ohne mini ist
Den Rest lesen ]

[ 14 Uhr 34 ] - [ Noch kein Kommentar ]

12. Februar 2013

Die Segnungen der Technik zur Bespaßung der Welt mit Humorversuchen.

Kategorie: Verfilmt , Vernetzt ,

Google Plus ist schon ein lustiges soziales Dingsda. Warum eine Videokonferenz dort Hangout heißt ist mir zwar unklar, aber damit kann man sowas wie Fernsehen machen und das live auf Youtube übertragen und dort auch speichern.

Manuel Wolff, Comedian (oder wie sowas heute genannt wird) macht sowas jetzt, und seit neuestem mit mir.

Mein erster Hangout war vergangene Woche Montag. Mit von der Partie: Daniela Richter und Florian Simbeck*1 und jede Menge technischer Probleme. Aus einer halben Stunde wurden dann
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 10 ] - [ Noch kein Kommentar ]

11. Februar 2013

Vertraut sie sich eigentlich selbst nicht, oder warum tritt Merkel nicht zurück?

Kategorie:

Papst.Nach vielen Mutmaßungen im Netz und genauen Berechnungen von Sascha Lobo steigert sich die Wahrscheinlichkeit eines Rücktrittes, wenn Angela Merkel jemandem ihr vollstes Vertrauen ausspricht. Aktuelle Beispiele sind Exministerin Schavan und der Typ mit dem komischen Hut.

Was im Umkehrschluss bedeutet: Da Angela Merkel bislang nicht zurückgetreten ist, traut sie sich selbst nicht.

[ 15 Uhr 07 ] - [ 1 Kommentar ]

10. Februar 2013

Der Rücktritt der Plagiatoren.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Natürlich finde ich gut und richtig, dass des Betrugs in ihrer Dissertation überführte Politfunktionäre zurücktreten. Denn sowas ist sehr unehrenhaft, zumal sich ein Plagiator mit fremden Federn schmückt, um toller zu scheinen als er ist. Wer betrügt, verspielt das Vertrauen.

Stören tut mich jedoch die Tatsache, dass niemand zurücktritt wegen seiner Scheißpolitik und wegen gebrochener Wahlversprechen. Politiker können sich jedes Verbrechen erlauben. Zurückgetreten wird nur, wenn der Doktortitel flöten geht.

[ 22 Uhr 04 ] - [ 6 Kommentare ]

Karneval. Ohne mich. Doch Ihr: feiert gefälligst, was das Zeug hält!

Kategorie: Mischmasch

Ulf mit montierter Narrenkappe.Ich finde es schön, wenn Menschen sich freuen. Ich finde es allerdings sehr unangenehm, wenn sie das sehr laut und betrunken tun. Und zu sehr vielen zugleich. Das ist der Grund, weshalb ich Karneval nicht mitfeiere. Dieses Gewusel ist einfach nichts für mich. Und der Lärm. Das stresst mich einfach zu sehr, um mich ins Getümmel zu schmeißen.

Das macht aber nichts. Bleibe ich eben daheim. Ich bin über das Jahr verteilt so albern, das gleicht alles aus. Freut Euch und habt Spaß! Nutzt die Gelegenheit! Und vergesst nicht, auch nach Aschermittwoch noch Heiterkeit zu bewahren!

[ 17 Uhr 39 ] - [ 3 Kommentare ]

Interessante Auswirkungen der Axt im Walde Haus.

Kategorie: Mischmasch

Zerlegtes Smartphone.Selbst ist der Ulf, und im Prinzip habe ich mein Mobiltelephon ja wieder heile gemacht.

Allerdings verhält sich nun zeitweise (keineswegs immer!) der Touchscreen seltsam. Manchmal ist er sozusagen verschlossen, dann wieder überempfindlich. Und SMS hat das Teil auch schon verschickt, wenn auch ohne nützlichen Inhalt. Und manchmal werden einfach Programme geschlossen. Aber meistens geht es. Seufz.

[ 15 Uhr 47 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Gute-Laune-Musik CLXXXII: Hexerei.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

Heute gibt es mal die doppelte Dosis Musik:

Als Michael gestern anfing, über Gitarrengötter wie Roy Buchanan zu schreiben, fiel mir spontan Jan Akkerman ein. Der Titel „Hocus Pocus“ seiner leider viel zu vergessenen Combo Focus ist auch noch so richtig schön durchgeknallt:


Den Rest lesen ]

[ 12 Uhr 02 ] - [ 1 Kommentar ]

Gute-Laune-Musik CLXXXI: Ficken ist entspannend..

Kategorie: Gute-Laune-Musik

Aber nicht immer.

[ 09 Uhr 00 ] - [ 3 Kommentare ]

08. Februar 2013

Miss Verständlich.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Erhängter Bundesadler.Ich stelle sicherheitshalber klar: Natürlich wähle ich nicht die Christdemagogen. Aber der Gedanke war da. Denn letztlich ist mir gleich, wer mich betrügt, wer seine Versprechen bricht, wer den Sozialstaat weiter demontiert, wer Banken und Konzerne Geld in den Rachen schiebt und Sozialleistungen kürzt, wer dafür
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 55 ] - [ 8 Kommentare ]

Der Kandidat der Sozialbonzokraten.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung , Vernetzt

Peer Steinbrück.Zum ersten Mal in meinem Leben überlege ich ernsthaft, bei der nächsten Bundestagswahl CDU zu wählen, weil mir der Kandidat der SPD so schlimm erscheint, dass jedes Mittel, dessen Wahlsieg zu verhindern, um jeden Preis genutzt werden sollte.

Nicht, dass ich Frau Merkel nicht grauenvoll fände, doch Peer Steinbrück in seiner eiskalten, aalglatten Art und mit seinem außerordentlich einnehmenden Wesen schreckt mich noch mehr, zumal ich von ihm noch nie gehört habe, was er denn besser machen will als die
Den Rest lesen ]

[ 00 Uhr 15 ] - [ 10 Kommentare ]

07. Februar 2013

Himbeerkuchen.

Kategorie: Vernetzt

Installationsbildschirm von Raspian.19:39 Uhr - Fast hätte ich das Ding wirklich aufgefressen vor Wut. Bis ich feststellte, dass ich einfach nur zu blöde gewesen war, es richtig zu machen. Nun läuft er, der Raspberry Pi, und eigentlich wäre es gar nicht so schwer gewesen, hätte ich die blöde Anleitung zu Ende gelesen. Immer das gleiche, RTFM, auch bei mir! Ich hätte natürlich auch ein fertig vorinstalliertes Gerät nehmen können.

Nun muss ich mir noch überlegen, wofür ich das Ding alles verwenden kann.

Das mag klingen, als habe ich mir das Teil ohne Sinn und Verstand gekauft, aber das ist nicht ganz richtig. Falls jemand mit Raspberry
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 48 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Erschütternd.

Kategorie: Held der Arbeit

Zerbeulte Lackdose.Ich war wie vom Donner gerührt. Doch Donnergott Thor hatte nicht seinen Hammer nach mir geschleudert, sondern zwei Dosen mit Lack, Base Ln.

Ich hatte arglos nach einem kleinen Karton weit über mir gegriffen, als ich erfahren musste, dass darauf noch etwas stand.

Schön, wenn der Schmerz nachlässt, doch erholte ich mich erst allmählich von diesem schweren Schlag, hatte doch die Wucht der Dosen mein bröseliges Resthirn erschüttert.

Doch als mittlerweile eingebürgerter Westfale habe ich einen Dickschädel, und die Dosen tragen nun schwerer an ihren Schäden als ich.

[ 14 Uhr 04 ] - [ 6 Kommentare ]

05. Februar 2013

Glücklichmachung.

Kategorie: Vernetzt

Buchumschlag Text und Musik bei John Dowland von Christian Kelnberger.Ich freue mich selbst gerne sehr, wenn ich jemanden irgendwie erfreuen kann. Doch selbst erfreut zu werden ist ebenso sehr erfreulich.

Ich hatte meinen Amazon-Wunschzettel überarbeitet und dies öffentlich kundgetan. Falls sich irgendjemand berufen fühlen sollte, mir eine kleinigkeit davon zu schenken. Nun schenkte mir aber jemand gleich eine Großigkeit, denn das Buch „Text und Musik bei John Dowland“ von Christian Kelnberger ist wirklich nicht mehr ganz billig zu nennen. Wegen der Aurela-Sache.

Für die, die es noch nicht mitbekommen haben: Ich bin nicht ausschließlich Metalhead, und John Dowland ist einer meiner absoluten Lieblingskomponisten.

Danke vielmals, Thomas!

[ 14 Uhr 59 ] - [ 1 Kommentar ]

Account gehackt - Google verkackt.

Kategorie: Vernetzt

Klasse. Ich bitte alle um Verzeihung, die Spam von „mir“ erhalten haben. Irgendein Spammerarschloch hat meinen Gmail-Account (den ich für Kommunikation im eigentlichen Sinne nicht wirklich nutze) geknackt und wie blöde gespammt an ichweißnichtwieviele Leute. Das nehme ich Google zwar nicht übel. Aber wenn es da eine Funktion gibt, die angeblich eine Warnung verschickt, wenn „verdächtige Aktivitäten“ geschehen, diese aber nicht darauf reagiert, wenn auf einmal ungewöhnlich viele Mails des gleichen Inhalts versendet werden, und dies von einer IP aus den USA statt wie üblich aus Deutschland, dann finde ich diese Schutzmaßnahme nutzlos.
Den Rest lesen ]

[ 14 Uhr 33 ] - [ 1 Kommentar ]

04. Februar 2013

Peerblog. Weniger ist Peer.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Eines muss ich Herrn Steinbrück lassen: Er ist fast ehrlich. Jedenfalls macht er keinen Hehl daraus, wofür er Politik macht. Nämlich für gute und bessere Bezahlung. Und wer seine Freunde sind, die ihn gewiss völlig
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 51 ] - [ 1 Kommentar ]

Die Axt im Haus erspart den Waldarbeiter.

Kategorie: Vernetzt

Telephon kaputt.Neulich hatte ich bekanntlich*1 erfolgreich mein Mobiltelephon fallen lassen. Ich hatte zwar einen Schutzbrief. Gehabt. Denn das Arschloch
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 52 ] - [ Noch kein Kommentar ]

03. Februar 2013

Die Dänen kommen!

Kategorie: Kultur

Ich habe schon wieder Post aus Dänemark. Und wieder eine CD von einem Jazzmusiker. Ich scheine dort tatsächlich einen Namen zu haben. Auf ans Werk! Ich kann ja nicht immer nur Metal hören!
Briefumschlag aus Dänemark.CD und Promosheet aus Dänemark.

[ 11 Uhr 12 ] - [ 7 Kommentare ]

Gute-Laune-Musik CLXXX: Aus Gründen.

Kategorie: Gute-Laune-Musik


Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 00 ] - [ 2 Kommentare ]

01. Februar 2013

Krankheit weg, Ersatzteil im Anmarsch.

Kategorie: Mischmasch

Ich kann ja über mein Immunsystem nicht meckern- gerade mein Verdauungstrakt ist noch immer recht robust. Wahrscheinlich, weil ich lange auf Gastroenterolgie gearbeitet habe. Heute konnte ich schon wieder arbeiten, was insofern gut war, als dass so wieder Spannung in meinen vom Rumliegen ausgeleierten und dadurch
Den Rest lesen ]

[ 15 Uhr 55 ] - [ 3 Kommentare ]

Bio-Wärmflasche:

Kategorie: Mischmasch

Bei Krankheit, Fieber und Frieren empfehle ich eine Bio-Wärmflasche mit auf Körpertemperatur justiertem Thermostaten. Kein umständliches Vorheizen nötig, wartungsarm, immer einsatzbereit und trotzdem
Den Rest lesen ]

[ 08 Uhr 06 ] - [ 3 Kommentare ]