Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

31. März 2014

Da steht ein Herd auf dem Flur...

Kategorie: Mischmasch

Naja, mittlerweile steht er beschränkt dekorativ im Wohnzimmer.

Nachdem vor etlichen Monaten bereits der Backofen den Geist aufgegeben hatte (oder ist es sogar schon länger als ein Jahr her?) haben
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 18 ] - [ 1 Kommentar ]

30. März 2014

Kurz vor Crowd!

Kategorie: Filmprojekt

Screenshot der Projektseite auf Startnext.deDer Film ist im Grunde fertig. Nach der etwas gekürzten Fassung für die Releaseparty der CD "Wolkenstein" der Band PORTER in
Den Rest lesen ]

[ 13 Uhr 17 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Gute-Laune-Musik CCXLII mit Sicherheitstechnik besonders für den Brutzler!

Kategorie: Gute-Laune-Musik

Lolo Ferrari, eine begnadete Künstlerin, die leider viel zu früh versterbte, mit ihrem
Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

29. März 2014

Gefragt, geantwortet.

Kategorie: Vernetzt

Eigentlich mache ich so Stöckchensachen nicht mehr mit, aber zum Teil lasse ich mich dann doch darauf ein.

1. Wie geht es dir derzeit? (Fragt man einfach zu selten – und bitte keine Standardfloskeln.)
Gute Frage, wechselt ja dauernd. Im Durchschnitt recht gut, derzeit keine Depressive Episode.

2. Kannst du deine Zunge rollen?
Ja, aber
Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 53 ] - [ 4 Kommentare ]

28. März 2014

Irgendwas mit Netzneutralität, Europaparlament und Mitbestimmung.

Kategorie: Vernetzt

Wenn keiner was tut, tut keiner was. Und nichts passiert. Also schrieb ich dem MdEP Andreas
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 38 ] - [ 1 Kommentar ]

High Noon.

Kategorie: Held der Arbeit

Mein Holster für den Akkuschrauber sieht aus wie eines für eine Pistole.

[ 17 Uhr 59 ] - [ 1 Kommentar ]

27. März 2014

Die ÖDP braucht einen neuen Werbefritzen.

Kategorie: Mischmasch

Seltsame Aussage auf dem Wahlplakat. Da fehlt
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 49 ] - [ 3 Kommentare ]

25. März 2014

Tick, Trick und Track. Ein Gedicht.

Kategorie: Literarisch

Ein gar vortrefflich Gedicht von mir:


Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 07 ] - [ 3 Kommentare ]

24. März 2014

Ein schönes Bild!

Kategorie: Mischmasch

Jedenfalls ist dieses Selbstportrait von mir nach ein paar kleineren ZensurKorrekturmaßnahmen ganz nett anzusehen:


Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 17 ] - [ 1 Kommentar ]

23. März 2014

Filmkritik: Die grauenvolle Blutspur des Satans.

Kategorie: Kultur

FilmcoverGrauenvoll ist der Film allerdings. Aber weniger wegen der eher spärlichen Blutspuren. Angesichts des minimalen Gewalt- und Splatterfaktors wundert mich die Altersfreigabe „Ab 18“. Vielleicht ist das US-amerikanischen Einflüssen geschuldet und orientiert
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 59 ] - [ 2 Kommentare ]

Gute-Laune-Musik CCXLI.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

[ 10 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

22. März 2014

Poesie light. Für Fußfetischisten.

Kategorie: Literarisch

Mancher hat nur einen Fuß
obwohl man zweie haben muss.

Hat man
Den Rest lesen ]

[ 22 Uhr 34 ] - [ 1 Kommentar ]

Irgendwas mit Kritik.

Kategorie: Vernetzt

Auch, wenn man das manchmal vielleicht nicht so merkt, bin ich durchaus offen für Kritik. Ich habe (nicht nur hier in den Kommentaren) schon manchmal einen übergebraten bekommen und musste feststellen: es war richtig, und ich hatte etwas nachzudenken und war letztlich einen Schritt weiter.

Doch manche Menschen, besonders
Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 57 ] - [ Noch kein Kommentar ]

21. März 2014

Wenn Du nicht alles Nichtmainstreamige glaubst, das man Dir erzählt, dann...

Kategorie: Mischmasch

...bist Du schlecht und/oder falsch informiert
...erfolgreich manipuliert von den „Mainstreammedien“ und der (am liebsten Pharma)industrie
...engstirnig und nicht offen für die „richtige“ Wahrheit
...spirituell
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 59 ] - [ 2 Kommentare ]

Dawn of the Dead.

Kategorie: Mischmasch

Das Grauen im Morgengrauen: Ulf im Zombiemodus.


Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 26 ] - [ Noch kein Kommentar ]

20. März 2014

Erster Tag und letzter Tag.

Kategorie: Held der Arbeit

Zu montierende GepächträgerHeute war mein erster Tag als vollwertiges Mitglied dieser Gesellschaft*1 nach etwas mehr als drei Jahren. Seit heute bin ich wieder Arbeitnehmer und nicht arbeitslos, Praktikant und watzefak. Das bedeutet (scheinbar) paradoxerweise zwar nicht mehr, sondern weniger Geld als bisher*2. Das stört
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 36 ] - [ 2 Kommentare ]

18. März 2014

Unterschrift.

Kategorie: Held der Arbeit

Arbeitsvertrag.So. Nun ist es amtlich. Unbefristeter Arbeitsvertrag ab Übermorgen, Teilzeit, dreißig Stunden pro Woche im Jahresurchschnitt. Was so aussieht, dass ich Mal mehr, mal weniger arbeiten tu oder auch mal einen ganzen Tag freinehmen kann. Wenn viel los ist (wie jetzt), dann sind es mal 35 Stunden pro Woche (wie jetzt), wenn weniger, dann wird abgefeiert. Das passt schon.

Und ich habe viel zu tun. Das bedeutet auch: Ich werde gebraucht.

Und ich habe nette Kollegen.

Und ich hänge endlich nicht mehr in der Luft.

[ 19 Uhr 34 ] - [ 6 Kommentare ]

17. März 2014

Ungemütliches in Israel.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Wenn man Menschen kennt, die in einer Gegend leben, in der es gerade ungemütlich zugeht, dann ist das nicht mehr ganz so weit entfernt.

Aus dem Gazastreifen kamen Raketen nach Tel Aviv, und da
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 02 ] - [ 9 Kommentare ]

16. März 2014

Keine Angst vor Linux!

Kategorie: Vernetzt

Wenn MännerInnen ins Gespräch kommen, landen sie ziemlich bald entweder bei Autos oder Computers. Als ich bei einer solchen Gelegenheit mal wieder erwähnte, dass ich dieses und jenes über Windows nicht wisse, da ich seit langem Linux auf der Platte habe, kam wieder das
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 58 ] - [ 3 Kommentare ]

Gute-Laune-Musik CCXL: Nördlicher Komfort.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

Aus dem just erschienenen neuen Album der Kultband Crippled Black Phoenix:


Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

15. März 2014

Das Dreihundert-Euro-Bein.

Kategorie: Mischmasch

Mein soziales Gewissen und meine Gutmütigkeit werden mich noch mal... äh... keine Ahnung. Aber ich konnte das einfach nicht so lassen. Ende Januar hat sich die zweieinhalbjährige Tochter meiner kosovarischen Freundin und Gastgeberin bei meinen Reisen in Sachen Aurela
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 49 ] - [ 7 Kommentare ]

14. März 2014

Eine Frage der Organisation.

Kategorie: Held der Arbeit

Eigentlich machen wir Freitags früher Feierabend. Habe ich jedenfalls mal gehört.

Im Moment jedoch läuft die Produktion weiter auf Hochtouren, und in der letzten Zeit merke ich das besonders deutlich. Am besten wäre,
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 37 ] - [ 3 Kommentare ]

12. März 2014

Feste Platte statt Schlachteplatte.

Kategorie: Vernetzt

Festplatte 2,5 Zoll, noch in der Schutzfolie.Da aus unerfindlichen Gründen die Hälfte der Menschheit meint, ich kennte mich mit Computern aus, bekam ich neulich das Notebook einer Freundin aus der Nachbarschaft (und Halterin der besten Freundin von Bruno). Es arbeite irgendwie nicht mehr richtig, ich solle da mal
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 56 ] - [ 1 Kommentar ]

11. März 2014

Nach Grummelmontag.

Kategorie: Mischmasch

Heute waren die Leute im Bus deutlich besser zufrieden. Zum Teil gar gut gelaunt. In der Firma lief es gut, außer dass mein Vorarbeiter mich einmal erfolgreich so verwirrte, dass mein Hirn kurz stehenblieb. Alle sind mit mir zufrieden, meine Betreuerin vom IFD
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 51 ] - [ 1 Kommentar ]

10. März 2014

Guter Start trotz grummeliger Frühaufsteher.

Kategorie: Held der Arbeit

Ulf, sinnend guckend.Ich dachte eigentlich, der Tag beginne nicht so großartig. Die Busse stärker gefüllt als üblich mit übler gelaunten MenschInnen als üblich. Natürlich blockierte SIE wieder den Gang, um ihre sitzenden Bekannten vollzuquatschen ohne Punkt und Komma. Wie jeden Werktag. Und wie jeden Werktag musste ich
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 20 ] - [ Noch kein Kommentar ]

09. März 2014

Gute-Laune-Musik CCXXXIX.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

[ 10 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

08. März 2014

Mein erstes Frühlingsgedicht 2014:

Kategorie: Literarisch

Auf dem Huhn drauf sitzt ein Pferd.
Denke nach: was ist verkehrt?

[ 12 Uhr 55 ] - [ 6 Kommentare ]

07. März 2014

Harte Woche.

Kategorie: Held der Arbeit

Ich bin weiterhin recht eifrig bei der Arbeit. Und finde mich mittlerweile immer besser zurecht. Und habe zumindest für Routineprodukte ein gewisses Gespür entwickelt, wann was gebraucht wird. Dadurch muss ich nicht mehr immer plötzlich und möglichst schnell riesige Mengen von
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 39 ] - [ 2 Kommentare ]

04. März 2014

Fristlos.

Kategorie: Held der Arbeit , Psycho?!?

Eben rief meine Betreuerin vom Integrationsfachdienst an. Ich bekomme den Job nicht, wie sonst in der Behindiintegragtion (und fast überall anders auch so) eher die Regel als die Ausnahme ist, befristet bis die FördergelderInnen für meine Stelle auslaufen.

Sondern direkt unbefristet.

smile

[ 18 Uhr 03 ] - [ 7 Kommentare ]

02. März 2014

Gute-Laune-Musik CCXXXVIII unter Verwendung von Anke Engelke.

Kategorie: Gute-Laune-Musik

[ 10 Uhr 00 ] - [ 3 Kommentare ]

01. März 2014

Irgendwas mit Freundschaft.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung , Psycho?!?

Michael kommentierte zu meinem Artikel über zwischenmenschliches Geben und Nehmen von gestern:

"kein Mensch tut etwas aus reiner Nächstenliebe." Das will zwar kaum einer hören, aber ist schlicht die Wahrheit, weil das dem gesunden Narzissmus entspricht, welcher bei jedem Menschen inne wohnt. Das hat im gesunden Maße nichts mit Egoismus zu tun. Und wenn es nur Bestätigung, Lob und Anerkennung ist, was schon genug sein kann.

Das klingt
Den Rest lesen ]

[ 13 Uhr 33 ] - [ 1 Kommentar ]

Irgendwas mit Intelligenz. Jedenfalls fühle ich mich geehrt. Auch wenns wohl anders gemeint war.

Kategorie: , Vernetzt

Mag sein, dass ich schon besser getwittert habe und bessere Artikel verlinkt. Immerhin jedoch impliziert folgende Kritik auf einen von mir vertwitterten Artikel der seltsamen
Den Rest lesen ]

[ 12 Uhr 54 ] - [ 4 Kommentare ]