Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

08. August 2017

Musik als körperliches Ereignis.

Kategorie: Hausmusik

Wie bereits (vermutlich mehrfach) erwähnt gehe ich davon aus, dass ich mein früheres Niveau*1 auf der Gitarre wegen meines medikamentös bedingten Zitterns wahrscheinlich
Den Rest lesen ]

[ 08 Uhr 39 ] - [ Noch kein Kommentar ]

07. August 2017

Musik ist viel Arbeit.

Kategorie: Hausmusik

Seit Freitag habe ich „Melancholy Galliard“ von John Dowland in Arbeit. Nach zehn Jahren Pause. Im Grunde habe ich es auch schon durchgearbeitet, in dem Sinne, dass ich
Den Rest lesen ]

[ 09 Uhr 46 ] - [ 1 Kommentar ]

04. August 2017

Gitarre.

Kategorie: Hausmusik

Ulf an der Gitarre, ca. 1994.Gestern. Ich hörte Gitarrenmusik, und wie so oft dachte ich melancholisch: „Ach ja, das habe ich alles mal selbst draufgehabt!“ - Bis ich vor etwa zehn Jahren ziemlich viele Medikamente verordnet bekam. Insbesondere meinen Lebensretter Lithium. Davon zittere ich ziemlich. Das war beim Musizieren alles andere als praktisch, und ich
Den Rest lesen ]

[ 12 Uhr 45 ] - [ 4 Kommentare ]

03. August 2017

Zorn.

Kategorie: Hausmusik , Psycho?!?

Ich konnte mal so gut Gitarre spielen. Das ist mir alles durch die Medikamente weggezittert.

Neues Spiel, neues Glück. Mal sehen, wie weit ich komme.
Jetzt zittere ich erst recht.

Meine Gitarre samt Noten.

[ 14 Uhr 11 ] - [ Noch kein Kommentar ]

neuere Beiträge |