Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

26. August 2018

Auf Beutezug:

Kategorie: KuliNarrisch

Brombeeren in Tüte.Wenn ich schon mal reife Brombeeren oberhalb der Gefahrenzone*1 finde und die nicht von schrecklichen Monsterspinnen bewacht werden, missbrauche ich einfach einen von Brunos Hundekackebeuteln zum Sammeln. Also, einen unbenutzten natürlich.

[ 14 Uhr 37 ] - [ 1 Kommentar ]

13. Juni 2018

Rekordverdächtig: Diesmal habe ich wirklich rumgesaut.

Kategorie: KuliNarrisch

Ich glaube, ich habe einen neuen Rekord aufgestellt darin, eine Küche mit geringstmöglichem Aufwand effektiv zu verwüsten. Dabei wäre um ein Haar auch noch
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 07 ] - [ Noch kein Kommentar ]

02. Juni 2018

Eiskalt.

Kategorie: KuliNarrisch

Zerlegte Eismaschine.Ich musste mich erstmal mühsam daran erinnern, wie ich die Eismaschine zusammensetzen muss. Zu lange hatte sie ungenutzt im Schrank gelegen. Dabei ist schon recht lange her*1, dass
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 22 ] - [ Noch kein Kommentar ]

17. Februar 2018

Am Rochen gerochen.

Kategorie: KuliNarrisch

Immerhin weiß ich jetzt, dass meine Liebste Rochen lieber isst als ich.
Naja, ich kann ja nicht alles mögen. Aber probieren!

gebratener Rochenflügel auf Tellern

[ 18 Uhr 29 ] - [ Noch kein Kommentar ]

31. Oktober 2017

Süßes oder saures?

Kategorie: KuliNarrisch

Wieso oder?

Wenn die Kinder heute abend hier aufschlagen und süßes oder saures verlangen, dann habe ich das perfekt passende Halloween-Giveaway:


Den Rest lesen ]

[ 12 Uhr 01 ] - [ Noch kein Kommentar ]

01. August 2017

Forellentörtchen. (Rezept, ganz einfach)

Kategorie: KuliNarrisch

Ihr filetiert gefälligst eine Forelle (tot)(geräuchert). Das müsst Ihr auch nicht sorgfältig tun, Hauptsache, die Gräten sind raus. Nachher wird das alles ohnehin zerstückelt.

Die Bäckchen nicht vergessen! Aber das nutzt
Den Rest lesen ]

[ 14 Uhr 07 ] - [ Noch kein Kommentar ]

18. Juni 2017

Im Nacken.

Kategorie: KuliNarrisch

Schlechte Zeichnung eines armen Schweines.Wenn in Supermärkten und Discountern der Schweinenacken, wie er bei mir im Ofen gerade langsam schmort, nur halb, zum Teil sogar nur ein Viertel so viel kostet wie beim Metzger meines Vertrauens, dann möchte ich nicht wissen, was das für arme Schweine sein mögen.

Im Prinzip braucht man nur mal kurz auf das Fleisch drücken. Dann bekommt man eine Ahnung davon.

[ 11 Uhr 52 ] - [ Noch kein Kommentar ]

02. Februar 2017

Improvisieren.

Kategorie: KuliNarrisch

Seit einiger Zeit habe ich wieder genug Saft, um nach der Arbeit einzukaufen und zu kochen. Nur einfallen muss mir dann auch etwas. Tut es zum Glück meistens auch. Heute jedoch nicht.

Außerdem war ich nach der Arbeit in der
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 52 ] - [ 1 Kommentar ]

31. Januar 2017

Energiesparlasagne.

Kategorie: KuliNarrisch

Die Lasagne, die ich Sonntag erzeugt habe, hatte nur etwa halb so viele Kalorien wie üblich. Im Grunde war das ganz einfach- in die Bolognesesauce zum
Den Rest lesen ]

[ 08 Uhr 58 ] - [ Noch kein Kommentar ]

30. Januar 2017

Das Geheimnis des Chinakohls.

Kategorie: KuliNarrisch

Diäten sind bekanntlich, auch wenn Politiker und Frauenzeitschriften das anders sehen mögen, Kappes. Ist die Diät vorbei und fällt man in sein altes Essverhalten zurück, ist man ziemlich sicher ziemlich bald ziemlich genauso fett wie zuvor. Zudem ist sich selbst zu kasteien
Den Rest lesen ]

[ 07 Uhr 11 ] - [ 2 Kommentare ]

17. Januar 2017

Was ist das für 1 suppe vong inhalt her

Kategorie: KuliNarrisch

Gemüse. Vor allem Chinakohl und anderes kalorienarmes Zeug mit Vitaminen und Dings. Voll gesund. Wenn ich jetzt
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 45 ] - [ 1 Kommentar ]

20. Juni 2016

Totes Schwein mit Wald!

Kategorie: KuliNarrisch

Mittlerweile habe ich mich ein wenig vom Zahnziehen erholt und nach einer noch nicht toxischen Dosis Ibuprofen erstmal meine Ruhe. Also versuche ich vorsichtig, irgendwas zu
Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 44 ] - [ Noch kein Kommentar ]

15. Juni 2016

Fleisch.

Kategorie: KuliNarrisch

Schweinefiletspieße auf einem Salat aus Radicchio, Gurke, Avocado, Peperoni, Zwiebel, Limette (ich liebe den frisch-herben Geschmack!), etwas Balsamico und einem Schuss Olivenöl.


Den Rest lesen ]

[ 18 Uhr 47 ] - [ Noch kein Kommentar ]

06. Juni 2016

Gesunde Ernährung.

Kategorie: KuliNarrisch

Grillgut, mariniert und fettig (Bauch etc.)

[ 09 Uhr 46 ] - [ Noch kein Kommentar ]

23. Dezember 2015

Hoher Besuch am Heiligen Abend.

Kategorie: KuliNarrisch

Festtagsbraten, verpackt und unscharf.Morgen kommt Olli zwecks gemeinschaftlicher Nahrungsaufnahme. Nicht nur für Bruno, der ihm zuvor gehörte und den er großgezogen hat von Welpenbeinen an, ist das hoher Besuch. Nun laufen die Vorbereitungen. Für Unsummen von Euronen erwarben wir Futter. Die Küche wird in Alarmbereitschaft gebracht. Gäste sollen es gut haben bei uns!

[ 15 Uhr 58 ] - [ Noch kein Kommentar ]

| ältere Beiträge