Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Verdammt neugierig.

Kategorie: Psycho?!?

Neugierig ist der Chefarzt. nicht nur den Inhalt unserer Taschen will er kennenlernem, nun ist auch die Hausapotheke dran. Na gut, wir können ohnehin gerade nicht schlafen:

Die Apotheke von Ulf und Krokofantilein

Nicht über die Menge erschrecken: Wir sind zu zweit!

Die Kanalratten in der Kanalstraße dürften die glücklichsten von Münster sein. biggrin

Verzapft am 07. November 2009, so um 01 Uhr 04

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Britt dazu?

08. November 2009 um 08 Uhr 26 (Permalink)

Du hast wenigstens eine Hausapotheke (äh, ist das gut oder eher nicht ...). Bei uns ist außer Pflaster und einer Wärmflasche nix drin ;-P

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 08. November 2009 um 12 Uhr 11 (Permalink)

@Britt: Das ist gut, daß wir unsere Apotheke haben. Sie ermöglicht uns ein halbwegs normales Leben. Und ich wäre ohne meine Medikamente schlicht und ergreifend tot.

Was sagt cohen dazu?

10. November 2009 um 21 Uhr 44 (Permalink)

Ulf, Du glaubst gar nicht, wie froh ich bin, im Netz mal etwas von Nichtpharmahassern und Verschwörungsheinis zu lesen.

Was alles an Idioten rumschreibt, die psychisch Erkrankten oder deren Angehörigen noch zusätzliche Schuldgefühle einredet. Hut ab!

Diese Krankheiten sind schon beschissen genug, da brauchts echt keine Ratschläge von Medizinhassern dazu.

Ich schau hier wirklich regelmäßig rein, der Blog gefällt mir total.
Wenn ich mir die Liste Eurer Medis anschaue, habt ihr wirklich ganz schön Pech gehabt, aber das "Universum" antwortet leider nicht auf Beschwerden.
Dem ist unser Schicksal egal, wir müssen mit dem einen Leben, was wir haben, klarkommen.

P.S.
Esomeprazol ist nur ein Marketingtrick.
Die waren bei der Schreibweise von S-Omeprazol kreativ. Normales Omeprazol tuts normalerweise auch und hat meistens keine Zuzahlung.

Was sagt cohen dazu?

10. November 2009 um 21 Uhr 47 (Permalink)

Habe mich vertippt.
Du bist eben kein Verschwörungsheini.
Und ich habe meine e-mailaddi eingegeben.
Das ist nicht gut wegen der Spammer.
Kannst Du das noch editieren?
Sonst muss ich die stillegen.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 12. November 2009 um 18 Uhr 10 (Permalink)

Danke für die Komplimente!

Pech gehabt, wie mans nimmt. Die Pillen stören uns nicht. Mund auf, rein und runter damit. Rülps. Das Zeug hilft und wir leben damit sehr viel besser als ohne. Und es ist auch nicht so, daß das Zeug, wie die Antipsychiatristen glauben machen wollen, unsere Hirne einklammert. Im Gegenteil, es befreit. In Kombination mit Psychotherapie unschlagbar.

Betreffs (E)(S)Omeprazol: Hauptsache, es hilft.

An meinen Medis habe ich selbst mit herumdiskutiert (ICH wollte das Lithum, und ich mußte ziemlich drängeln. Seitdem will ich nicht mehr sterben)

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden