Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Anleitung für besseren Sex.

Kategorie: Mischmasch

Nachdem das Piratenweib sich zu dem Thema ausführlich geäußert hat, äußere ich mich auch zum Thema "Perfekter Sex":

Guter Sex ist, wenn beide Spaß haben. Also redet miteinander über Eure Bedürfnisse.

Fertig.

Verzapft am 06. Juli 2010, so um 20 Uhr 10

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt zoellner dazu?

06. Juli 2010 um 21 Uhr 02 (Permalink)

Danke für deine Ausführliche Anleitung! wink Aber so isses, ja! wink

Was sagt Piratenweib dazu?

06. Juli 2010 um 21 Uhr 14 (Permalink)

Jo, das war jetzt wohl die Kurzzusammenfassung. *grins*

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 06. Juli 2010 um 21 Uhr 16 (Permalink)

Ein Mann, ein Wort.
Eine Frau, ein Wörterbuch.

Was sagt Piratenweib dazu?

06. Juli 2010 um 21 Uhr 34 (Permalink)

Hast du den Ursprungstext bei "AllesEvolution" auch gelesen? Der widerlegt das Wörterbuch aber grundlegend. LOL

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 06. Juli 2010 um 21 Uhr 37 (Permalink)

Meine empirischen Studien zeigen eine deutliche Erhöhung der Kommunikationsquantität bei Frauen. Vermutlich bin ich selbst eine.

Was sagt Muckibine dazu?

06. Juli 2010 um 23 Uhr 42 (Permalink)

Über unsere Bedürfnisse zu reden ist nicht das Problem...eher die mangelnen Gelegenheiten.... wink

Was sagt Christian dazu?

07. Juli 2010 um 07 Uhr 53 (Permalink)

Da würde ich durchaus zustimmen. in meinem Artikel ging es ja im wesentlichen darum, dass man sich mit Theorien, die sexfeindlich sind (und solche sind in Teilen des Feminismus eben vorhanden) gerade diesen beiderseitigen Spass verderben kann. Wer will schon während des Sex darüber nachdenken, was diese oder jene Stellung gerade über die Stellung der Frau in der Gesellschaft aussagt?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 07. Juli 2010 um 09 Uhr 18 (Permalink)

Es gibt zu viele Denkverbote. Ich habe kein Problem mit der Vorstellung einer Feministin, die sich gerne auspeitschen und beschimpfen läßt. Wenn eine Ideologie mir bestimmte Dinge (nicht nur beim Sex) verbietet, dann ist sie scheiße.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden