Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Nachts.

Kategorie: Erlebtes

Wenn es dunkel und ruhig ist und jedes Geräusch doppelt so laut ist...

Ein paar gute Gespräche mit sterbenskranken.
Ein Patient verstorben.
Eine Verstorbene von der Nachbarstation "runtergebracht"

Eine ganz normale Nacht.

Verzapft am 09. Juli 2010, so um 17 Uhr 04

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Der Pflegeblogger dazu?

09. Juli 2010 um 19 Uhr 57 (Permalink)

Ich werde in den nächsten Wochen meine erste Nachtschicht haben, wo ich ersteinmal mitlaufen darf.

Ich bin schon jetzt richtig gespannt smile

Was sagt incubus1968 dazu?

09. Juli 2010 um 20 Uhr 06 (Permalink)

Au man, Euch Pfegekräfte bewundere ich total. Bei der Vorstellung, jeden Tag mit dem Tod konfrontiert sein zu müssen graust es mir. Hut ab und fetten Respekt an Dich (stellvertreten für alle Pflegekräfte der Welt)

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden