Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ich bin Sekundärvegetarier aus Überzeugung!

Kategorie: KuliNarrisch ,

Eigentlich bin ich ja Vegetarier. Nur ist eben zwischen der Pflanze und mir noch ein Rind zwischengeschaltet. Das nennt man Veredelung, wie Dirk richtig erkannt hat. Denn auch Produkte wie enzymatisch denaturiertes Eutersekret, besser bekannt als Käse, werden zum Teil auf verschiedene Arten und Weisen veredelt, zum Beispiel durch Verschimmelnlassen oder auch durch Fliegenmaden. Diese Veredelung geschieht also jeweils durch andere Organismen, so auch beim Wein durch Botrytis cinerea.

Ich lasse mein Gemüse eben auch durch Fremdorganismen veredeln.

Leckeres FLEISCH!!!!



Verzapft am 20. August 2010, so um 00 Uhr 08

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt zoellner dazu?

20. August 2010 um 14 Uhr 02 (Permalink)

jaaa! Hundert punkte für diesen beitrag. *wasserimmundläuftzusammen*

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden