Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Zurückgewonnen- eine Feindin und einen Freund.

Kategorie: Psycho?!?

Nun ja, auf die Schwarze Lady könnte ich ja liebend gerne verzichten, und Björn könnte es sicherlich auch. Aber sie und ihre fiesen Begleiterscheinungen samt einiger Fügungen sorgten dafür, daß wir uns im Herbst des Horrorjahres 2007 in der beschissensten Rehaklinik der Welt trafen, in der wir als lästige Fälle abgearbeitet und sonst nur verachtet wurden, wenn nicht gar fertiggemacht. Wir verstanden uns gut, der lange Schwule und der kleine bärtige Fettsack, und munterten uns in diesem Drecksloch nahe Bad Essen mit unseren Erinnerungen an unsere Zeit im Dschungel auf.

Wir verließen die Klinik beide vorzeitig. Am selben Tag. Er wurde von seinem Mann abgeholt, ich mit Tatütata.
Als ich nach der Intensivstation auch wieder von der Geschlossenen runter war, hielten wir den Kontakt. Bis seine Seele letztes Jahr, ausgerechnet passend zu Krokofantileins und meiner Hochzeit, schlapp machte. Seither war das so eine Sache. Keiner traute sich so recht. Aber nun geht es aufwärts. Zumindest in dieser Hinsicht. Und der Schwarzen Lady werde ich auch noch in Arsch treten!

Verzapft am 15. Februar 2011, so um 21 Uhr 48

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Big Al dazu?

15. Februar 2011 um 23 Uhr 52 (Permalink)

Tritt sie feste.
Bin, trotz allem was auch gerade auf mich einstürmt (meine mail wegen Job) jeden Tag gedanklich auch bei euch.
Nur ist helfen von weit weg einfach §%&/($)=%&/%&*'!!!

Was sagt Brutzler dazu?

16. Februar 2011 um 05 Uhr 53 (Permalink)

Danke Ulf! Das du mir passiert bist in dieser Anstalt, war das Beste was mir passieren konnte! Die schwarze Lady-Miststück-die Eva Herrman unter den Depressionen. Passe auf dich! Es war damals so super bei dir in Münster!ich hab dich lieb, dein Björn

Was sagt Claudia Zahnd dazu?

16. Februar 2011 um 10 Uhr 45 (Permalink)

Tritt der schwarzen Lady in den Arsch. Nein besser vernichte sie. Wünsche euch viel Kraft!

Was sagt olli dazu?

16. Februar 2011 um 20 Uhr 41 (Permalink)

ich würd mich freuen den bruzzler auch mal kennenzulernen wenn er hier in münster ist...wir könnten ihn im sommer zum KÜ ausführen smile

Was sagt Dieter dazu?

17. Februar 2011 um 18 Uhr 51 (Permalink)

Ich hab Dich damals nicht kennengelernt. Dann hast Du uns in Hamburg besucht. Es war eine schöne Zeit! Wir haben uns gut verstanden. Im Sommer 2010 hab ich dann das Ehepaar Hundeiker kennengelernt. Leider ohne Bruno.... Wir hatten einen schönen Tag - leider ohne Björn. Er war damals auf Abwegen - oder? Nun gut. Wir sehen nach vorne. Ich freue mich, dass Ihr wieder Kontakt habt und ich freue mich, dass wir uns in diesem Jahr sicherlich treffen werden! Hummel, hummel!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden