Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

RItalin. Auch für Erwachsene bald auf Kassenrezept.

Kategorie: Psycho?!?

Methylphenidat ist das Mittel bei der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung. Es reguliert den Neurotransmitterhaushalt, und aus rappelig wird normal, aus zerfahren wird konzentriert, aus un- wird ausgeglichen. Bei Kindern wurde das Zeug von der Krankenkasse übernommen, nicht aber bei Erwachsenen, bei denen es nicht zugelassen war, obwohl sich das ADHS nicht immer auswächst.

Es mußte Off-Label behandelt werden und damit auf Privatrezept. Auch bei Generika immer noch teuer genug, im Falle meiner Gattin, der das Leben mit dem Stoff wesentlich leichter fällt, fast 50 Euro monatlich. Doch das Leben wird jetzt wohl billiger werden: Diverse Präparate mit MPH werden jetzt auch für Erwachsene zugelassen.

Endlich.

Verzapft am 19. April 2011, so um 08 Uhr 24

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt olli dazu?

19. April 2011 um 08 Uhr 29 (Permalink)

na endlich dann werd ich wohl auch mal wieder den irrenarzt aufsuchen und mir das zeug dann verschreiben lassen

sonst war das ja arschiteuer immer

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden