Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Nichts neues: Wir wissen, wo Du gewesen bist!

Kategorie: Vernetzt

In jüngerer Zeit rücken die Machenschaften der Smartphone-Betriebssystem-Erzeuger mehr und mehr ins Bewußtsein. Seltsamerweise fing das bei Apple und seinem iPhone an: Es sammelt und speichert Daten, wo man wann an welcher Stelle war. Kurz darauf erst berichteten die Berichtenden darüber, daß das Smartphone-Betriebssystem Android dasselbe auch tut.

Mir war das eigentlich schon, seit ich Android benutze, bekannt, denn immer wieder wurde etwas derartiges vermutet. Und Android ist ja ein auf Linux basierendes System der als Datenkrake verschrieenen Firma Google. Eigentlich hätte das also schon vor dem Kult-Spielzeug von Apple (einer Firma, die ja auch gerne Kundendaten sammelt, was auch nicht erst seit gestern bekannt ist) erst später dran sein müssen mit der scheinbaren Enthüllung.

Also Leute, kommt runter. Zumindest bei Android hätte man drauf kommen können.

Natürlich stört mich das. Auch wenn ich nicht weiß, was die genau mit den Daten anfangen wollen. Aber die Firmen haben bestimmt mehr Ideen als ich, was das betrifft.

Verzapft am 23. April 2011, so um 10 Uhr 07

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden