Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Taube Nuß.

Kategorie: Mischmasch

Spieße von Hähnchen.Schnupfen ist zwar lästig, aber an sich nicht weiter schlimm. Allerdings neige ich schon von Kindesgebeinen an dazu, daß mir dann auch gleich die Trompete zuschwillt, die das Mittelohr mit dem Rachenraum verbindet und für Druckausgleich sorgt. Da läuft nix mehr ab, die Paukenhöhle deswegen zu und ich höre hundsmiserabel statt einfach nur nicht gut. Wenigstens spritzen nicht, wie vor einem Jahr, dicke Fontänen rahmigen Eiters aus beiden Ohren. Damals hatten die Kolleginnen sich gegraust, weil es tatsächlich aus meinen Ohren gelb tropfte.

So schlimm ist das diesmal nicht, doch leide ich insofern darunter, daß in der Küche, in welcher ich mit etlichen anderen herumwusele, ein nicht unerheblicher Pegel an hinderlichen Nebengeräuschen ist. Kommunikation über große Entfernungen (also mehr als ein Meter) ist sehr schwierig.

Immerhin, mein Ohr tropft nicht. Ich glaube zwar nicht, daß man einen einzigen Tropfen Eiter herausschmecken würde....

Verzapft am 02. Dezember 2011, so um 17 Uhr 34

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Silke dazu?

02. Dezember 2011 um 20 Uhr 30 (Permalink)

Jetzt fehlt hier nur noch die Einladung zum Essen biggrin

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 02. Dezember 2011 um 20 Uhr 38 (Permalink)

Zum Hähnchenstick an Eiterrahmsauce?

Was sagt Silke dazu?

08. Dezember 2011 um 01 Uhr 51 (Permalink)

Nicht schön, aber selten. Du kannst ja eine Packung Tempos als Gastgeschenk dazu legen wink

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden