Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Idee

Kategorie: Beweglich

Da ich wegen sich bessernder Gesundheit wieder optimistisch bin, was meine Teilnahme am Wien-Marathon angeht:
Wer Lust hat, Sponsor zu sein, melde sich bei mir.
Ich stelle mir das so vor: Jeder Sponsor sagt zu, für meine erbrachte Leistung einen bestimmten Betrag zu Spenden, z.B. pro Kilometer (insgesamt max 42,195), pro Sekunde unter 4:20:46 (letzte Marathonzeit) einen Cent oder sowas. Das Geld würde ich sammeln und dann an SOS-Kinderdorf überweisen. Jeder Sponsor wird, falls nicht unerwünscht, hier lobend erwähnt. Gute Idee?

Verzapft am 10. Mai 2003, so um 07 Uhr 49

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden