Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Die Fragen Gottes:

Kategorie: Mischmasch

Der Herrgott scheint nicht allwissend, stellt er mir doch tatsächlich ein paar Fragen.

Was war das Bekloppteste, das Ihr bislang träumen durftet?
Grundsätzlich träume ich derart bekloppt, daß dies nicht zu beantworten ist, zumal ich Inhalte meist sehr schnell vergesse. Da war zum Beispiel mal etwas mit mir als Superhelden, so wie Suoerman oder so.

Ich sollte das mal protikollieren, habe aber Bedenken, noch verrückter zu werden als ich schon bin dadurch.

Welche Temperatur sollte Euer Essen im Idealfall haben?
Das kommt doch immer auf den Einzelfall an! Speiseeis erfordert andere Hitze als Fritten.

Welches Thema interessiert Euch weltweit von allen Nachrichten am Allerwenigsten und warum?
Sport. Also ich selbst noch Marathon laufte habe ich das schon mal im Fernseher verfolgt, aber so etwas kommt ja eher kaumstens. Meist denken die Leute ja, Fußball sei Sport, sonst nichts.
Wirtschaft und vor allem Börse ist nichts für mich. Weder verstehe ich es noch kann ich es mir leisten.
Das Feuilleton wird von Kulturfaschisten geschrieben.
Politik ist immer das gleiche und selbe Betrugszeug. Keinerlei Abwechslung. Keinerlei neue Erkenntnisse. Geschichte wiederholt sich nur. Außerdem bin ich Anarchist.
Von Wissenschaft verstehen die noch weniger als ich.
Der Lokalteil befaßt sich ausschließlich mit Schützenvereinen, Karnickelzüchtern und Werbung für die Katholische Kirche.

Wenn ich etwas vergessen habe dann bedeutet das nicht, ich fände das interessant!

Wen würdet Ihr zum Weltpräsidenten ernennen (mit Begründung)?
Als Anarchist natürlich niemanden!

Wenn Ihr ohne Einschränkungen finanzieller oder zeitlicher Natur ein Hobby ausüben könntet, was wäre das?
Den Luxus, einfach nur zu leben.

Verzapft am 29. Februar 2012, so um 08 Uhr 02

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden