Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Gesundschrumpfung.

Kategorie: Mischmasch

Viele verschiedene Fernbedienungen.Weniger ist mehr. Für jedes Gerät eine eigene Fernbedienung, grauenvoll. Ständig hat man die falsche in der Hand, überall liegen die Dinger herum. Besonders diese ganz kleine für den Umschalter für die Klangquellen... Die haben wir ein paar Wochen vermisst, bis ich sie gestern in einer winzigen Ritze zufällig wiederfand.

Die neue (die unten im Bild) übernimmt nun sämtliche Funktionen der drei darüber. So müssen wir nur noch ein Teil suchen, und ganz so schnell sollte das auch nicht verschwinden. Und wieder weniger Krempel, der Chaos machen kann.

Die Konfiguration war gar nicht so schlimm, und viel hat es auch nicht gekostet.

Verzapft am 18. Mai 2012, so um 17 Uhr 24

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

18. Mai 2012 um 22 Uhr 26 (Permalink)

So Sammelfernbedienungen sind toll, wenn sie funktionieren, aber das tun die nicht immer.

Und mir ist es zu viel Aufwand, so ein Teil immer zwischen den Geräten um zu schalten, da rotiere ich lieber mit 30000 Fernbedienungen. wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 18. Mai 2012 um 22 Uhr 37 (Permalink)

Für uns ist das leichter, alleine schon wegen der Ordnung, weniger Platz und so. Ich versuche, jeden potentiellen Chaosfaktor auszuschalten, denn ich hasse Aufräumen.

Was sagt Achim dazu?

19. Mai 2012 um 19 Uhr 23 (Permalink)

Ich hasse gar nicht mehr, das ist besser so.
Neid und Hass muss man aus seinem Leben verbannen!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden