Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ordnung und Zerbrechen.

Kategorie: Mischmasch

Sortierte Kabel unterm Couchtisch.Auch wenn man es nicht sofort erkennt: Dieser scheinbare Kabelsalat ist nun ordentlich sortiert. Ich hatte dies seit ewigen Zeiten vorgehabt, und auch seit Monaten bereitete ich mich seelisch darauf vor, die abgewetzte Platte unseres Couchtisches neu zu lackieren. Da ich im Malergroßhandel sozusagen an der Quelle allen passenden Wissens sitze, frug ich den Kollegen, der mir Parkettlack empfehlte, zwei- bis dreischichtig aufzutragen und dazwischen kurz anzuschmirgeln.

Tischplatte.

Die entsprechenden Utensilien lagerten nun seitdem in Sichtweite des schlechten Gewissens, da ich zu faul war, den Tisch von ComputerInnen und anderem Gedöns zu befreien. Doch nun ist es geschafft: Ich musste nur erst gründlich schleifen, denn Kaffee- und Tintenflecken hatten sich vom Holz aufsaugen lassen. Nun sieht er zwar nicht neu aus (soll er auch gar nicht!), aber weniger abgenutzt und abgewetzt und fleckig.

In diesem Zuge konnte ich dann sämtliche Kabel neu verlegen. Das gefällt mir.
Bruchstelle am Sofa.
Weniger gefällt mir, dass zum Ausgleich die Armlehne*1 unseres Sofas beschlossen hatte, unseren respektablen Körpergewichten standzuhalten. Soll ich nun versuchen, das Ding zu reparieren, obgleich es eher nach Hoffnungslosigkeit ausschaut, oder sollten wir ein neues erwerben? Verdammt noch eins. Das Leben ist teuer- einen neuen Herd brauchen wir auch (immer) noch.

Verzapft am 05. April 2013, so um 14 Uhr 55

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden