Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Do it yourself

Kategorie:

Ich habe, wie es sich für einen Wikingerhäuptling geziemt, einige Narben aufzuweisen. Leider ist es zu spät, sie beim Narben-Contest einzuschicken, wie Prinzzess es getan hat.

[edit 8.7.] Die Narbe ist doch beim Contest aufgenommen! Also hinklicken und für mich abstimmen![/edit]

Hier ist also meine schönste. Der Schnitt erstreckte sich ursprünglich zwischen den beiden schwarzen Punkten und ging fast bis auf den Knochen:
Narbe rechter Ringfinger

Ich merkte auf dem Polterabend bei unseren Nachbarn vor ca. 25 Jahren erst gar nicht, daß ich in eine riesige Porzellanscherbe gegriffen hatte. Erst, als mir das Blut den Arm runterströmte, fiel die Verletzung mir auf und ich suchte schleunigst meine Eltern auf.

Mein Vater hat es auf dem Eßzimmertisch genäht.

Verzapft am 06. Juli 2008, so um 21 Uhr 22

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt rene dazu?

07. Juli 2008 um 09 Uhr 42 (Permalink)

Ist noch nicht zu spät wink

Was sagt Mao-B dazu?

07. Juli 2008 um 22 Uhr 07 (Permalink)

...dein Vater ist Schneider? wink Respekt!

Was sagt thiemo dazu?

08. Juli 2008 um 21 Uhr 21 (Permalink)

ich bin mal barfuß in einen flaschenboden getreten..hab ich aber auch erst später gemerkt, als die kellertreppe rot war

Was sagt Ly dazu?

09. Juli 2008 um 12 Uhr 56 (Permalink)

was haste denn als narkose bekommen bei der nähaktion ? Oder war das wegen Polterabend dann eh egal wink zu hilf, welch horror smile

wenn ich meine narben fotografiere gibts ein ganzes album voll.
Bikini-schnitt, und diverse andre.

die für meine eltern schlimmste, als ereignis, war, als meine schwester mich als 5-jährige auf einem schaukelstuhl schaukelte bis ich mit der stirn an einen Rippen-Heizkörper knallte.
Dafür hat sie eine kleine an der Lippe, als ich mal den Hausschlüssel, den sie am Gummiband um den Hals trug, flischten ließ. Sie ist bis heute, trotz Geständnis, überzeugt, es wäre keine Absicht gewesen. War es aber. Asche auf mein Haupt.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 09. Juli 2008 um 14 Uhr 32 (Permalink)

Mit 11 durfte ich mich noch nicht selbst narkotisieren *g*
Das war eine ganz normale Lokalanästhesie. Fachgerecht durchgeführt von Prof. Dr. med. Hundeiker wink

Was sagt Mao-B dazu?

10. Juli 2008 um 20 Uhr 28 (Permalink)

Net schlecht. Nur die beiden Punkte hätter schon wegmachen können ..... *ggg*

Was sagt Ines dazu?

31. Juli 2008 um 11 Uhr 25 (Permalink)

ja mist, dass ich viiiiiiiiiiel zu spät von diesem Wettbewerb erfahre. mit meiner tollen 20cm narbe am hals hätte ich super mitmachen können und bestimmt auch gute gewinnchancen gehabt sad
vielleicht sollte ich selber einen solchen contest veranstalten. einige gewinne hätte ich sogar da (unbenötigte bücher)... *denk*

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden