Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Genagelt.

Kategorie: Hausmusik , Held der Arbeit

Mit den beschriebenen Mitteln geflickter Daumennagel.Es kam, wie es wohl kommen musste: meine Hand rutschte von der schweren Resopalplatte ab. Ihr ist nichts passiert, doch der zum Zupfen der Guitarre so dringend benötigte Daumennagel riss sehr ein. Bis ins Nagelbett. Wenn es auch keine ernstere Verletzung desselben gab- der Nagel war schwer beschädigt.

Ich kürzte ihn erstmal und wickelte ihn in Tesafilm, auf dass er bis zur endgültigen Behandlung keinen weiteren Schaden erleide.

Nach einem Umweg über den Zahnarzt (der heute wohl nicht mehr ins Fitnessstudio gehen muss) kam ich zu Hause an. Diese Brillenputztücher sind -sobald getrocknet- aus einem prima festen Material. Sekundenkleber habe ich auch.

Verzapft am 02. Juli 2019, so um 18 Uhr 07

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 08. Juli 2019 um 20 Uhr 44 (Permalink)

Wegen notwendiger Nachbesserungsarbeiten probierte ich, den Nagel mit dieser Methode gleich mit etwas aufzubauen.

Er funktioniert! Nun muss er noch seine Haltbarkeit unter Beweis stellen.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden