Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Der Tod ist allgegenwärtig. Selbst auf dem Schont.

Kategorie:

Unsere Klobürste.

Es kann Dich überall erwischen. Ich habe schon Verstorbene aus der Toilette geborgen. Auf dem Klo wird häufiger gestorben, als Ihr denkt. Gerne auch natürlich, z.B. durch einen Herzinfarkt oder eine Lungenembolie von zu dollem Pressen. Das soll man eh nich, wegen die Hämorrhoiden. Aber sterben ist da natürlich noch schlimmer als wennste Dir die Hämorrhoiden rauspreßt.

Eigentlich ist der Ort nicht schlecht gewählt für den Exitus, denn wegen der allgemeinen Muskelerschlaffung gibt auch der Schließmuskel nach, und dann geht das Zeug alle im Bett drin. Außer, Du sitzt auf dem Klo. Nur runterplumpsen sollte man dann nicht.

Ich glaube, ich binde mich jedes Mal, wenn ich muß, da fest. Falls ich da sterben tu.

Verzapft am 14. Oktober 2010, so um 18 Uhr 18

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Lucky Jack dazu?

14. Oktober 2010 um 18 Uhr 55 (Permalink)

Der auf dem Foto wurde aber lange nicht gefunden, oder? biggrin

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 14. Oktober 2010 um 19 Uhr 00 (Permalink)

Ach, der leistet meiner Liebsten und mir schon sehr lange beim Kacken Gesellschaft.

Was sagt Mao-B dazu?

14. Oktober 2010 um 19 Uhr 03 (Permalink)

Hm, also sollte man sich in Zukunft beim Kacken ANSCHNALLEN? wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 14. Oktober 2010 um 19 Uhr 10 (Permalink)

Halte ich für empfehlenswert. Wenn die Muskeln nichts mehr halten, fällt Deine Leiche sonst auf den Boden und die Sauerei landet eben dort.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden