Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ich glaube, ich bin zu alt für den Friedhof.

Kategorie: Kultur

VampirImpactsuspect und die Literaturfee machen auf ein neues, bahnbrechendes Magazin aufmerksam: The Vampires.

Das offizielle (also amtliche - gibt es für so etwas etwa auch schon ein Amt?) Magazin für Vampire, Werwölfe und Dämonen. Aha. Ein Blick aufs Titelbild und in den Internetauftritt dieses werdenden Altpapiers bestätigt meinen Verdacht: Zielgruppe sind hysterische Teenie-Mädels wie früher, die sich unglaublich cool vorkommen, nur anders angemalt.

Obwohl, die meisten werden sich wohl nicht anmalen müssen, da die Kinder heute ja nur noch vor Fernseher und Computer sitzen und nicht mehr draußen spielen und von daher eh alle aussehen wie ausgesaugt und blutleer.

Ob dieses Magazin auch so Sexseiten hat wie die Bravo, nur in nekrophil?

Ich glaube, ich bin zu alt für den Friedhof.

Verzapft am 05. März 2011, so um 10 Uhr 26

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Pego dazu?

05. März 2011 um 10 Uhr 49 (Permalink)

Du verkennst den Auslöser des ganzen und der hat seine Wurzeln nicht in Fernseher und Computer, sondern in ganz "altmodischem" Totholz.

Maßgeblicher Träger oder gar (Mit- ?) Auslöser des aktuellen Vampir-Trends ist die Twilight-Jugendbuchreihe der Autorin Stephenie Meyer, hauptsächlich von Mädchen gelesen, die dem Protagonisten hinterherschmachten.

Dieser Trend hat den vorherigen Zauberer- und Hexen-Trend, der hauptsächlich durch die Harry-Potter-Reihe bewirkt war, abgelöst.

Auch der aktuelle Vampir-Trend hat allerdings seinen Höhepunkt bereits überschritten und befindet sich auf dem absteigenden Ast. Und ein Nachfolger ist bereits in Sicht.

Gerüchten zufolge bereiten sich die Verlage auf den Beginn eines Engel-Trends binnen der nächsten zwei Jahre vor...

Was sagt LiteraturFee dazu?

05. März 2011 um 11 Uhr 59 (Permalink)

Ich kann Euch nur zustimmen!

Und ja, Engel sind die neuen Vampire! Also, der nächste Hype!

Ich bin heilfroh, dass ich mir Fug und Recht behaupten kann, dass Vampire seit meiner Kindheit zu meinen Lieblingsthemen gehören. Wobei ich nicht wirklich Wert darauf lege einem Vampir mit einem Volvo hinterher zu schmachten wink Sicher, ich habe die Twilight-Serie auch gelesen - aber auch schon viele viel andere und zum Thema Vampire auch etliche Sachbücher und Dokumentationen.
Vielleicht weil ich von Natur aus ein sehr sehr heller Hauttyp bin? *lach
Kurzum: Hollywood Geschichten, Vampir-Accessoirs und Friedhof-Schmicktipps benötige ich nicht! smile

Was sagt Piratenweib dazu?

05. März 2011 um 17 Uhr 17 (Permalink)

Geil! Dr. Sommer für Vampire ... lieber Dr. Sommer, ich krieg immer so viele blaue Flecken vom Sex im Sarg - ist das normal? Oder: Lieber Dr. Sommer, ist es okay, die Vampirzähne in den Penis meines Opfer... äh Partners zu schlagen? Weil da ja das meiste Blut drin ist?
LOL

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 05. März 2011 um 17 Uhr 44 (Permalink)

Muß ich mehr Blut saugen wenn ich meine Tage habe?
Können Vampire schwanger werden?

Was sagt Ma Rode dazu?

07. März 2011 um 10 Uhr 55 (Permalink)

http://mitglied.multimania.de/ladyofbats/wasloriotdazusagt.html

"Ein gesunder Vampir benötigt pro Nacht ein bis zwei Liter frisches Damen- oder Herrenblut. Dafür verzichtet er aber auch auf Teigwaren, Obst, Käse und Gemüse."

Loriot sei gepriesen für seine unendliche Weisheit!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden