Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Die neue Pille.

Kategorie: Psycho?!?

Heute ist also der erste Tag mit Medikinet adult, welches wenigstens teilweise von der Gesetzlichen Krankenversicherung übernommen wird. Wir beide bemerken keine Änderung zu vorher, außer daß wir weniger und seltener schlucken müssen. Wirken tut es eigentlich genauso. Bisher jedenfalls.

Eine Kapsel Medikinet adult 30mg.Praktisch ist, je eine Kapsel morgens und eine mittags etwa sechs bis sieben Stunden danach einzuwerfen, statt alle vier Stunden zwei Tabletten. Ansonsten sind wir zufrieden, und auch über die verbliebenen Kosten errege ich mich nicht mehr so sehr angesichts der immer noch real exisitierenden Kostenersparnis.

Na dann. Weiter gehts in Richtung Normalität.

Verzapft am 12. Juli 2011, so um 11 Uhr 22

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden