Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Bambi, Bambini, Bimbam (Heiliger).

Kategorie: Kultur , ,

Bambi a la Ulf.Ich verpasse ja eigentlich alle Fernsehsendungen und so. Nun habe ich gehört, daß da der Rapper Bushido (den kenne sogar ich!) ein Bambi bekommen hat. Das ist, so finde ich, wenig spektakulär, denn auch ich habe neulich Bambi bekommen. Kein ganzes zwar, doch immerhin zwei Beine. Und nicht vom Fernseher, sondern von meiner Mama, und die ist mir wichtiger als Fernseher, die zwar ganze, aber dafür nicht ansatzweise eßbare Viecher da verteilen. Was soll ich mit so einem Ding, wenn man es nicht essen kann? Außerdem bekommen die das ja eh nur verliehen. Da könnten die ja nicht einfach nur ein paar Knochen zurückgeben.

Ich wüßte ja nicht einmal, wem ich das Ding an die Rübe werfen wollen würden täte, außer diesem HipHop-Oberbunken da.

Naja, also, Bambi. Is glaube ich so ein Preis für irgendwelche angeblichen Leistungen für Prominente und solche, die es gerne wären. Ein Preis, den man nicht essen kann. So oscarmäßig oder so ähnliches Dings, nur in der Form künftigen Wildbrets. Also schwingen da eine Menge Leute Reden (so sie das können oder schlimmer noch trotzdem dürfen), vor allem die, die dieses (wie ich finde) abgrundtief häßliche Kitschteil mit nach Hause nehmen müssen.

Die stolzen Rosen*1 fanden das mit dem Buschidingsda nicht so toll. Verstehe ich schon, der Kerl ist schwul, die Frau ist weiblich, und damit sind beide Zielgruppe, also, äh, eigentlich eher Zielfernrohrgruppe des Muttischrecks. Und jetzt sind alle böse. Die einen auf Bushido, den homophoben Frauenverachter. Die anderen auf Rosenstolz, weil die die Party versaut haben. Bushido sowieso. Ist er ja immer, zumindest tut er so*2. Wieder andere auf die, die diesem ganzen Herumgeböse eine Bühne bieten.

Egal. Jedem sein Bambi. Wofür auch immer.



BTW: Nicht alle mögen Bambis!

Verzapft am 11. November 2011, so um 15 Uhr 38

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Theni dazu?

12. November 2012 um 19 Uhr 23 (Permalink)

Hey! biggrin ich mag Bambis... Nur nicht in meinem Bus und wenn sie mich anstarren.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 12. November 2012 um 19 Uhr 29 (Permalink)

Ich mag Bambis ja auch. Besonders auf dem Teller.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden