Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Who the fuck is Heveling?

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung , Vernetzt

Wenn das man keine Berechnung ist, keine Strategie. Bis neulich sagte mir der Name Ansgar Heveling ziemlich gar nichts, insofern war er nicht ein Mann aus der ersten Bank.

Mißlungene Karikatur des Herrn Heveling.Bis er sich zum Thema SOPA populistisch mit billigen Antikommunismusvergleichen*1, verschimmelten, pseudopreußisch-militaristischen Parolen*2 und hinkenden Vergleichen mit „Herr der Ringe“*3 in die Schlagzeilen brachte.

Mir kommt das ganze Elend nun vor wie das Prinzip Möllemann: Besser schlechte Presse als gar keine.

Und er hat sie bekommen. Der Shitstorm wird irgendwann vorbei sein. Vielleicht wird man vergessen, warum, aber man wird ihn kennen, den Namen Ansgar Heveling.

Aurela darf nicht sterben!

Verzapft am 31. Januar 2012, so um 09 Uhr 54

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

31. Januar 2012 um 21 Uhr 52 (Permalink)

Recht hat er, der Mann!
Macht endlich das Internet komplett zu, dann ist Ordnung!

Trackbacks:

Ping-URL, alternativ ein Formular.

Eigenen Senf dazugeben?

Gegen die Moderation hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

 

Allowed BBCode:[b] [i] [u] [s] [color=] [size=] [quote] [code] [email] [img]