Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Brunos leerer Beutel.

Kategorie: Erlebtes ( )

Bruno ist bereits einige Stunden daheim. Und benimmt sich fast, als wäre nichts gewesen.

Operationsgebiet.

Natürlich schläft er noch viel. Und das bekannte Drama mit dem Kragen, der ihn sehr behindert und mit dem umzugehen er damals schon nicht gelernt hatte. So schaut er noch etwas dümmer aus der Wäsche als sonst. Aber er ist weiterhin recht vergnügt, abgesehen davon, dass es ihn offensichtlich ankotzt, dass schmusen mit Kragen ziemlich schwierg ist.

Verzapft am 06. November 2012, so um 15 Uhr 02

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Michael Drews dazu?

06. November 2012 um 20 Uhr 18 (Permalink)

Na ja, der Pimmel ist ja noch dran.

Was sagt Ma Rode dazu?

07. November 2012 um 13 Uhr 18 (Permalink)

Und die Funktion desselben nach wie vor der Hodenamputation garantiert.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden