Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Kategorie: Held der Arbeit

Nur noch morgen. Und übermorgen. Denn ich habe noch Urlaubsreste zu verbraten. Und dann ist Malergroßhandel vorbei. Dann wechsele ich Mitte Mai zu einem Integrationsbetrieb, um dort weiter Praktikum zu machen. Dann aber mit der Chance, fest angestellt zu werden.

Beim Vorstellungsgespräch hatte der Chef erfreut auf mein Zertifikat als Praxisanleiter*1. Das könne man durchaus gebrauchen. Denn ein sehr großer Teil der Mannschaft ist das, was man üblicherweise als „geistig behindert“ bezeichnet.

Also werde ich zumindest das kommende halbe Jahr damit zubringen, extrem hochwertige GepäckträgerInnen fürs Fahrrad zu dingsen. Ich freue mich darauf!

Verzapft am 24. April 2013, so um 14 Uhr 00

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Michael Drews dazu?

24. April 2013 um 19 Uhr 56 (Permalink)

Beneidenswert, aber ich gönne es dir. Wenn es bei mir nun endlich auch mal besser laufen würde! Bin wahrscheinlich bekloppter als du!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden