Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Viel Freizeit, viel Spaß.

Kategorie: Held der Arbeit

Naja, viel Spaß- ich kümmere mich heute erstmal um den Haushalt, wenigstens ein bissken. Also, nur nicht zu viel, ne? Ich hab ja Urlaub. Aber ich kann nicht alles zwei Wochen aufschieben, bis der vorbei ist und ich nur noch arbeitslos bin. Kochen tu ich heute nicht, meine Liebste zieht nach der Arbeit wahrscheinlich mit einem Kollegen um die Häuser, und wenn sie dann heimkommt, dürfte ich meinerseits unterwegs sein. Bruno wiederum ist daheim bei seinem Oberleitwolf Olli.

Mit Kopfhörer, grinsend.Ich habe noch einiges Material für Albumcheck abzuarbeiten, das auch nicht so lange warten sollte. Und außerdem, ein Urlaub mit gar nichts zu tun ist ja auch doof.

Meinen schwer behinderten Ausweis muss ich auch verlängern lassen. Eine Schwanzverlängerung hingegen brauche ich nicht, dessen Verlängerung schon.
Und die Finanzen muss ich mal genauer begucken. Auch wenn ich keine Ansprüche auf nichts habe- uns bleibt mit Sicherheit mehr monatlich als einem reinen Hartz-IV-Haushalt*1.

Ich muss nur unbedingt auf mich achtgeben. Denn die Jahreszeit ist gegen mich, vor allem mit diesem Hintergrund Nichtübernahme und Arbeitslosigkeit. Positiv auf jeden Fall ist mein soziales Umfeld*2 als seelische Stütze.

Das Leben ist kompliziert. Ich versuche mal, das einfach als Herausforderung zu betrachten.

Und meine Betreuerin vom IfD bleibt dran und hat auch schon Ideen für Stellen. Nur sind die noch nicht zu besetzen...

Verzapft am 30. Oktober 2013, so um 13 Uhr 02

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

30. Oktober 2013 um 13 Uhr 16 (Permalink)

oh deine Ausweis ist noch befristet?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 30. Oktober 2013 um 13 Uhr 22 (Permalink)

War ja mein erster. Du hattest mich doch erst darauf gebracht.

Was sagt Achim dazu?

30. Oktober 2013 um 13 Uhr 44 (Permalink)

Also ich habe seit Jahresbeginn zum aller ersten Mal einen GdB70, aber der Ausweis war direkt unbefristet.

Was sagt Michael Drews dazu?

30. Oktober 2013 um 15 Uhr 14 (Permalink)

Das Amt für Familie und Soziales zur Verlängerung des Schwerbehindertenausweises kommt automatisch auf dich zu. Aber wenn es dich beruhigt, kannst du da mal anrufen.

Was sagt Michael Drews dazu?

30. Oktober 2013 um 15 Uhr 40 (Permalink)

@Achim, kann das sein, dass du eine andere Erkrankung hast, und bereits einen Folgeantrag gestellt hast? Ist eine Gleichbehandlung aller Menschen mit ihren unterschiedlichen Erkrankungen sinnvoll?

Was sagt Achim dazu?

30. Oktober 2013 um 19 Uhr 23 (Permalink)

Michael, meine Psychose gilt als chronisch, was aber auch mein Eindruck von Ulfis Depression ist. F20.5 sagt man da, habe mich kundig gemacht.

Und es war mein allererster Antrag und ich bekam gleich meinen allerersten Ausweis unbefristet.

Was sagt psychoMUELL dazu?

31. Oktober 2013 um 06 Uhr 18 (Permalink)

Mit dem Schwerbehindertenausweis ist das so eine Sache, je nach Wohnort - wird da auch deutlich unterschiedlich entschieden. Man benötigt wie bei allem - viel Glück.

Ulf, es ist wichtig, dass DU deine Symptome/Einschränkungen dort mit vermerkst.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden