Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Abgedichtet.

Kategorie: Held der Arbeit

Ich musste sie zwar zunächst gründlich putzen, aber ich bekam sie nach meinem Augendesaster: Eine (hoffentlich, ich habe sie nur an- aber noch nicht ausprobiert) staubdichte Schutzbrille für meine Arbeit mit der Flex.

Mein Vorgesetzter Wladimir kümmert sich durchaus um mein Wohlergehen und meinen Erhalt.Das Ding sieht zwar aus wie eine missglückte Taucherbrille, aber es wird seinen Zweck wohl erfüllen. Aber erst lasse ich meine Äuglein heilen.

Hoffentlich staubdichte Schutzbrille.

Verzapft am 03. November 2014, so um 17 Uhr 11

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Hans dazu?

14. November 2014 um 15 Uhr 31 (Permalink)

Hmm, so eine hab' ich auch. Nicht wirklich dicht wenn's um das Abschlagen von altem Haftputz geht. Aber wenn Du wirklich was dichtes brauchst: wie wär's mit so einer 08/15 Schwimmbrille gegen den Staub, und dann die normale Schutzbrille drüber, um gegen herumfliegende Späne geschützt zu sein? Nur ein Nachteil hat diese Lösung: schön ist was anderes...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden