Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Erleuchtet oder verstrahlt.

Kategorie: Psycho?!?

Ich habe es getan. Ich habe mir eine Lampe gekauft!

Also, nicht so eine normale Lampe zum beleuchten von irgendwas, sondern eine unnormale zum Beleuchten vorn irgendwem, genauer gesagt, von mir. Die Wirksamkeit gegen SAD (Saisonale Depression) ist belegt. Ich selbst bin zwar auch ohne Saison depressiv, aber in der dunklen Jahreszeit ist der Scheiß immer schlimmer bei mir. Das ergibt auch die Buchführung meines Psychiaters.

Lichttherapiedings neben Notebook.Ich bestellte mir also beim bewussten Internet-Versandhandel eine entsprechende Therapieleuchte. Die Auswahl war durchaus nicht klein. Allerdings schied ein Teil der Geräte von vorneheren aus- für vierhundert Euro oder gar noch mehr erwarte ich mehr als Licht. Da erwarte ich mindestens Erleuchtung!

Die Größe war auch nicht uninteressant- irgendwie und irgendwo muss das Ding ja hin, und da mir die Chefin gestattet hat, das auch auf der Arbeit aufzustellen*1, und so fand ich ein handliches, bezahlbares Lämpchen.*2

FunFact am Rande: Jetzt schlägt mir Amazon immer solche Lampen zum Kauf vor. Mann. Ich habe jetzt doch eine, Du dämlicher Schrottalgorithmus! Nicht sehr hilfreich.

Nun bin ich gespannt, ob und wie sehr es hilft. Was auf jeden Fall gut ist: Das Gefühl, etwas dagegen zu tun. Etwas positiv, oder?

Verzapft am 19. Dezember 2016, so um 20 Uhr 46

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden