Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Schweinehundmassaker.

Kategorie: Beweglich

Wenn ich nach der Arbeit und einer geschlagenen Stunde Busfahrt zu Hause ankomme, fällt mir meist schwer, wieder loszuzuckeln. Mich umzuziehen und laufen zu gehen.

Ich dachte anfangs, ich sei zu müde von der Arbeit. Doch eigentlich bin ich müde von der Busfahrt! Direkt nach der Maloche bin ich zwar kaputt, aber wenigstens noch im Aktivitätsmodus. Ergo: Laufklamotten mitnehmen. Feierabend haben. Loslaufen.

Heute erstmal bis Nienberge, knapp acht Kilometer. Und dann mit dem Bus weiter.

Demnächst dann eine Haltestelle weiter.

Der Bus kam allerdings derart passend, dass ich mich in selbigem umziehen musste.
War die dritte oder vierte Haltestelle, zum Glück war er deswegen noch nicht sehr voll. biggrin

Verzapft am 26. April 2017, so um 16 Uhr 34

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden