Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Hohe Priorität.

Kategorie: Beweglich , Psycho?!?

Ich habe zwar nicht den Eindruck, dass das Laufen mich richtig gesund macht. Allerdings fühle ich mich dadurch sehr viel besser. Es steigert meine Lebensqualität erheblich.

Vor allem, seit ich über einen gewissen Punkt hinauslaufe. Den meditativen Punkt, sozusagen.

Das gleichförmige Trapp-Trapp-Trapp des Laufschrittes ist mein Mantra, und nach einer knappen Dreiviertelstunde hat es alles, was nicht Laufen ist, aus meinem Gehirn massiert.

Bin ich lange genug unterwegs, so laufe ich nur noch. Laufen, nichts anderes. Keine Gedanken. Keine Sorgen, kein Stress.

Ich bin frei. Zumindest für eine Weile.

Verzapft am 08. Mai 2017, so um 06 Uhr 43

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden