Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Läuft wieder.

Kategorie: Beweglich , Psycho?!?

Das war eine etwas seltsame Erkältung. So wirklich verrotzt war ich diesmal nicht, und eine Woche nach deren ersten zarten Anfängen hängt nur noch ein wenig Schnodder am Kehlkopf. Und krank fühle ich mich nicht.

Das ist sehr gut, denn ich leide sehr darunter, wenn ich mein Training aussetzen muss. Nicht aus Bewegungssucht. Sondern weil es mir guttut. Weil ich der Depression ein wenig davonlaufen kann.

Meine Füße, in Betrieb.Mit der Option, abzubrechen, sollte ich in irgendeiner Form feststellen, dass ich nicht fit genug bin dafür, machte ich mich auf die Socken. Es wurden direkt wieder zehn Kilometer. Denn offensichtlich war unterhalb des Kehlkopfes nichts mehr.

Allerdings kam das Zeug oberhalb des Kehlkopfes durch die Erschütterungen des trabenden Nilpferds in Bewegung, und ich hustete erstmal fürchterlich. biggrin

Linsensuppe in Abwasser-OptikAber die Kondition war super, und jetzt fühle ich mich ziemlich gut. Auch wegen der von mir improvisierten scharfen Linsensuppe, die zwar eher wie Abwasser aussah, aber irgendwas ist ja immer mit der Optik meiner Eintöpfe*1.

Stelle fest: War sogar tierfrei. Muss ich mir merken, wenn ich vegane Gäste haben sollte.

Oder jemanden, den ich erschrecken will.

Verzapft am 05. Juni 2017, so um 18 Uhr 43

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden