Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Belästigung.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Wenn ich an die Kampagne #metoo denke, frage ich mich, wo genau fängt sexuelle Belästigung an?

Ich denke, da, wo jede Belästigung anfängt: beim Überschreiten der Grenzen des Gegenübers.

Und diese Grenzen zieht jeder für sich selbst. Und nicht für jemanden anders. Jeder definiert für sich selbst, was für ihn in Ordnung ist und was nicht.

Und jeder hat gefälligst des anderen Grenzen zu respektieren*1.

Wenn jeder das so handhaben würde, hätten wir eine ganze Menge Probleme weniger.

Nicht nur mit sexueller Gewalt.

Das wäre was.

Verzapft am 30. Oktober 2017, so um 11 Uhr 15

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden