Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Gesundheit, falls möglich.

Kategorie: Mischmasch

Mein Husten ist definitiv lauter geworden, ein richtiges Bellen. Aber das liegt daran, daß er trockener wird, weil sich die Entzündung unter Doxycyclin verzieht und damit weniger rumschleimt. Klingt nur fieser als vorher. Aber ich werde nicht mehr ständig bewußtlos. Auf der Arbeit interessanterweise gar nicht.
Ulfs defekte Augen am 22. Juni 2011.
Meine Augen sehen immer unglaublicher aus. Weil das Blut dunkler wird und sich das ganze unter den Augen so verteilt hat, als hätte ich ein Schädel-Hirn-Trauma drölfzigsten Grades. Aber die Fabveränderungen zeigen, daß bereits abgebaut wird. Ich merke auch, daß die Bindehäute weniger dick sind, das Volumen geht zurück. Allerdings tränen die Augen beständig, aber das macht nichts. Sehe ich eben aus wie eine Heulsuse. Mir doch schnurz. Insgesamt habe ich weniger Beschwerden. Auch was wert, oder?

Nur habe ich immer so ein Gefühl auf dem Kopf, als hätte ich mein Häubchen vom Steri noch auf. Ist das gefährlich?

Verzapft am 22. Juni 2011, so um 19 Uhr 35

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Barbara dazu?

22. Juni 2011 um 23 Uhr 53 (Permalink)

Oh Gott! Wie ist das denn passiert? Zuviel Horrorfilme gekuckt? Wünsche gute Besserung!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 23. Juni 2011 um 08 Uhr 55 (Permalink)

Danke! Auch wenns unwahrscheinlich kommt: Ich habe einfach nur sehr heftig gehustet, dabei sind Adern geplatzt. Das kommt gelegentlich vor, nur: So heftig habe ich das bisher nicht mal bei Unfallopfern gesehen. Ist aber harmloser, als es aussieht.

Was sagt psychoMUELL dazu?

23. Juni 2011 um 10 Uhr 42 (Permalink)

ach wenn das nicht schlimm ist, es sieht schon sehr schlimm aus!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden