Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Verstärkung für die Westfront der „Verrückten Wikinger“!

Kategorie:

Westlicher Wikinger.Am Tag des Papstes stößt aus dem Westen der Wikingerlande Anselm vom Helm zu den Verrückten Wikingern, das Heidentum des Abendlandes zu retten!

Wir fordern, auch unser Oberhaupt (also mich, Ulfo den Überbelichteten) im Bundestag reden zu lassen!

Verzapft am 22. September 2011, so um 18 Uhr 21

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Brutzler dazu?

22. September 2011 um 18 Uhr 40 (Permalink)

Herzlich Willkommen!

Was sagt cimddwc dazu?

22. September 2011 um 19 Uhr 44 (Permalink)

Um vor dem Bundestag zu sprechen, musst du dir noch eine schrillere Bekleidung zulegen – Wikingerklamotten sind doch viel zu männlich...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 22. September 2011 um 19 Uhr 52 (Permalink)

Ich bin das nicht. Ich selbst werde im Bundestag keine Klamotten tragen.

Was sagt Westsideblogger dazu?

22. September 2011 um 21 Uhr 06 (Permalink)

Seid gegrüßt, meine helmischen Schwestern und Brüder. Wo ist er, der Pope, ich habe hier eine rope.

Oh, der Anführer geht baren Fleisches zu dem Thing. Dir gebührt das Horn der Mittellende.

Was sagt Waelti dazu?

22. September 2011 um 21 Uhr 22 (Permalink)

Hm, so habe ich das noch nie betrachtet:
bei den Wikingern bekommt das "der hat was am Helm" eine ganz andere Bedeutung.
Muss mal schauen welchem Verein der "was am Helm-Träger" ich beitrete.

@ulf - bitte Foto von der geplanten Pose für die Bundestagsrede. Damit wir das alle (genau) beurteilen können.

Ansonsten: Skøl!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 22. September 2011 um 21 Uhr 42 (Permalink)

So etwa?

Was sagt Waelti dazu?

22. September 2011 um 21 Uhr 49 (Permalink)

@ulf
Cool. Echt gelungen.
(Die Antwort hat ein bisschen gedauert. Ich habe mir erschrocken. biggrin Wegen dem Messer und dem finsteren Ausruck, oder was denkt Ihr? )

Was sagt Westsideblogger dazu?

22. September 2011 um 21 Uhr 55 (Permalink)

Ich will nicht meckern, aber der Finger kommt grade aus der Nase? Würde ja den Ausdruck im Gesicht erklären.

Das Blut ist nicht von der Mittellende?

Der Bundestag kann sich freuen!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 22. September 2011 um 21 Uhr 56 (Permalink)

Natürlich kommt der Finger aus der Nase. Das gehört sich so, sich so zu benehmen! Und das Blut stammt, wie man sieht, aus der Bauchaorta.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden