Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Nichts zu verbergen? Folge 2.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung , Satire, Pamphlete, Unflätiges

Ulf zeigt den Stinkefinger.Nun, lebe NSA, BND, GCHQ, DBDDHKP und Konsorten, Ihr habt doch bestimmt fleißig Daten über mich alten Bombenleger gesammelt. Warum solltet Ihr das auch nicht tun, immerhin bin ich schon zweimal an Flughäfen in die Extra-Sprengstoffkontrolle gebeten worden und werde bei jeder Kontrollaktion der Polizei (freundlich!) überprüft.

Die Daten aus meinem Reisepass, also mein Konterfei und die Fingerabdrücke und der ganze andere Scheiß, der darauf irgendwie gespeichert ist, die habt Ihr sicherlich. Zur Not einfach den Datentransfer der Behörden anzapfen. Die Star Alliance, ein Luftfahrtunternehmensverbund, hat bestimmt meine Reiseziele (Prishtinë und so) preisgegeben, ob freiwillig oder unbemerkt. Die Zeit meiner Arbeitslosigkeit sollte wenn nicht direkt aus dem Computer der Arbeitslosenagentur, dann zumindest über das Finanzamt abgreifbar gewesen sein. Dass die DRV mir schon zweimal eine Reha und nun das zweite Praktikum finanziert ist Euch sicherlich nicht verborgen geblieben, und vielleicht habt Ihr auch schon die Datenübertragungen zwischen den Psychiatrischen Kliniken und meiner Krankenkasse belauscht und kennt damit meine Diagnosen? Hey, psychisch Kranker, nimmt Psychopharmaka, Antidepressiva- könnte prima Amok laufen!

Als Kind habe ich schonmal kleinere Bomben gebaut, aber das wisst Ihr wohl noch nicht? Nun aber! Außerdem machte ich einige Zeit bei unserer linksorientierten, rebellischen Schülerzeitung mit, damals, vor über 20 Jahren! Ganze viele mehr oder weniger erhellende Daten breite ich ja ohnehin hier im Internet aus, welche davon wichtig sind und welche kompletter Bockmist, das müsst Ihr wirklich selbst herausfinden. Auf jeden Fall stimmt, dass ich schwerbehindert bin.

Solltet Ihr mein Telephon wirklich überwachen, dann tut Ihr mir fast*1 leid. Weil, ich telephoniere ja fast nie.

Übrigens plane ich keinen Anschlag auf den amerikanischen Präsidenten Obama bin Barack. Ich bin auch noch nie richtig verhaftet worden, nur beinahe, 1990 in Paris, aber das war wohl ein Versehen. Ansonsten war zuletzt vor Gericht zum Kirchenaustritt, und davor wegen der Scheidung von meiner Ex.

Immerhin hat mich mal eine Einsatzhundertschaft der Polizei samt Hundeführern und Helikopter gesucht. Da war ich von der Geschlossenen ausgerückt, um mich vor einen Zug zu werfen, 2007. Danach war erstmal nix mit Ausgang. biggrin

Mit Modellflugzeugen habe ich mich noch nie beschäftigt, aber zur Not könnt Ihr ja irgendetwas anderes aus dem Hut zaubern, wenn's irgendwo kriselt und abgelenkt werden muss.

Ich wäre Euch allerdings dankbar, wenn Ihr darauf verzichten könntet, mich damit zu erpressen, meiner Frau meine Besuche bei Youporn und Co. zu petzen.

Verzapft am 25. Juni 2013, so um 21 Uhr 03

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt ralf dazu?

26. Juni 2013 um 08 Uhr 18 (Permalink)

Gibs zu: Du spekulierst auf mehrere redundante Backups deiner Homepage! Und das ganze auch noch für ume! wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. Juni 2013 um 15 Uhr 53 (Permalink)

Nein. Ich bin einfach nur vergesslich und weiß so, wen ich bei Bedarf fragen kann. wink

Was sagt silke dazu?

27. Juni 2013 um 12 Uhr 42 (Permalink)

hehe, wenn so viele böse Wörter verwendet, wird man wenigstens auch gelesen smile ähnliche Gedanken hatte ich auch schon. Sollen sie doch.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 27. Juni 2013 um 15 Uhr 29 (Permalink)

Wenn sonst keiner hier liest, dann wenigstens die StaatsspitzelInnen. Hoffentlich kommentieren die auch mal.

Was sagt juna dazu?

29. Juni 2013 um 08 Uhr 35 (Permalink)

Hey! Wo issn hier der Like-Button?? *magich smile

Was sagt Big Al dazu?

30. Juni 2013 um 12 Uhr 44 (Permalink)

Bei den Informationsspuren (Spuren? 10-spurige Highways!!!) die wir legen dürfte es wohl öfter heißen: Du kommst hier nicht rein.
Egal, in gewisse Länder zieht es mich nicht mehr.

Was sagt bio dazu?

01. Juli 2013 um 20 Uhr 29 (Permalink)

Geiles Bild zum Text!
biggrin

Trackback

Ulf. Mehr oder minder taeglich Privatkram.
Der Bombenleger.: Wie k�ich schon erw㧮t, bastelte ich fr� gerne mit Sprengstoff. Also, Sprengstoff, genauer gesagt war es meist gew�iches Schwarzpulver*1. Die Zutaten waren relativ unkompliziert zu bekommen. An Neujahr sammelte ich
( 1/07/13)

Eigenen Senf dazugeben?

Gegen die Moderation hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

 









Allowed BBCode:[b] [i] [u] [s] [color=] [size=] [quote] [code] [email] [img]