Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Unerwünschter Ruhm

Kategorie: Altes Blog

Ks Fall ist in der Zeitung gewesen heute.

Samstag auf dem Weg zum Dienst hatten sich ihr zwei Jugendliche in den Weg gestellt und ihr das Fahrrad geraubt. Unter der Behauptung, sie besäßen eine Pistole.

Wir werden uns jetzt mit Pfefferspray bewaffnen. Zum Glück ist nicht mehr passiert. Die wollten offensichtlich von einer Party nach Hause. Nach Kohle haben sie jedenfalls nicht gefragt.

Hab ich keins, nehme ich mir einfach eins von jemand Schwächerem. Grrrrrrr!

Verzapft am 11. März 2005, so um 18 Uhr 38

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Dieser Diskussionspunkt ist geschlossen. Es können keine Kommentare vergeben werden.