Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Held der arbeit

Kategorie: Altes Blog

Ich ernnene mich zum Helden der Arbeit.

Meine kleine Schwester ist nach Düren versetzt worden. Was ich davon gesehen habe, ist trübe. Aber auch wenig, denn ich habe ihr die Möbel aufgebaut.

Ein Akkuschrauber wäre manchmal nicht übel gewesen, denn meine Bohrmaschine schraubt zwar auch, ist aber sehr schwer.

Tätigkeit und Körperhaltung waren extrem ungewohnt. Mir tut jetzt alles weh...

Verzapft am 25. Oktober 2004, so um 06 Uhr 57

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Dieser Diskussionspunkt ist geschlossen. Es können keine Kommentare vergeben werden.