Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv

Kategorie: Verschrieben

Dieses Gedicht wird gerade 5 Jahre alt, es entstand während der Nachtschicht:

poem der nacht

ein mammut, brünstig jauchzend
rührend mit dem rüssel rührend
die geliebte- wer von uns?

nächtens geleicht, gestorben geliebt
ausgestoßzahnt
der geliebte- wer von uns?

mammutig nächtelt mammutwillig zerstörend
ausgestoßzahnt
geliebente- wer von uns?

haarig haarig maulwurfshaarig
süchtelt rüsselsüß suchend
die geliebte- wer von uns?

entengültig gülden rülpsend
haargestoßzahnt.
wer von uns?

(7.3.2003, 3:15 nachts)

Verzapft am 07. März 2008, so um 03 Uhr 15

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Mao-B dazu?

08. März 2008 um 13 Uhr 51 (Permalink)

Mein punzig Turteldrom... muss ja eine interessante Nacht gewesen sein! biggrin biggrin biggrin

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden