Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Destination Prishtina.

Kategorie: Aktion

Aurela.Eigentlich bin ich weder flexibel noch abenteuerlustig und spontan schon gar nicht. Doch das nach Weihnachten extrem gesunkene Spendenaufkommen zwingt mich dazu, mich wieder auf die Socken zu machen.

Der Urlaub ist eingereicht, der Flug gebucht und die Pressemitteilung ist auch schon raus.

Diesmal werde ich - wo ich doch seit einiger Zeit unter die Hobbyfilmer gegangen bin - versuchen, einen kleinen Film zu drehen. Vielleicht bewegen bewegte Bilder wieder mehr.

Ich habe nunmal die Verantwortung dafür übernommen. Und nun habe ich sie. Nun muss ich dafür auch etwas tun. Denn die Uhr tickt- und je länger es dauert, desto schlechter sind die Chancen, Das Leben von Aurela mit einer Knochenmarktransplantation zu retten.

Verzapft am 28. Februar 2013, so um 18 Uhr 08

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Michael Drews dazu?

28. Februar 2013 um 20 Uhr 39 (Permalink)

Bin gespannt aufs Ergebnis! Viel Erfolg, und guten Flug.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 28. Februar 2013 um 21 Uhr 04 (Permalink)

Danke!

Ich werde noch vor Ort zu schneiden anfangen, wegen der Übersetzung. Das wird ein furchtbares Gefummel, mit Untertiteln und so.

Die ganze Aktion wird vielen verrückt vorkommen, aber wenn man so guckt, wie die Welt um uns herum ist und sogar die Leute, die die "Verrückten" behandeln, dann ist das gar nicht so wild.

Ein paar Tage bin ich noch hier, der Flieger geht am elften.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden