Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Leben mit Linux

Kategorie: Vernetzt

Heute habe ich mir Google Earth installiert. Es war das erste Mal für mich, daß eine Installation nicht so einfach war wie unter Windoof. Macht aber nix. Innerhalb von 37 Sekunden hatte ich eine idiotensichere Anleitung gefunden, mit der es dann auch ganz schnell ging. Mit einem kleinen Umweg über die Kommandozeile.

Also keine Panik, wenn mal etwas nicht sofort funktioniert: Irgendwer erklärt es irgendwo verständlich.

Verzapft am 01. November 2008, so um 12 Uhr 34

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden