Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Marathon-Ruhr

Kategorie: Beweglich

Nachdem erst immer Dünnpfiff kam von Seiten der Orga (Nächste Woche gibts endgültig Infos! und das mehrfach) bis den z.T. schon angemeldeten (Würdengern-)Teilnehmern die Galle überlief, ist letztens endlich die Bombe geplatzt. Es hatten zwar schon alle geahnt, daß das dieses Jahr mit 14.5. nix mehr wird. Aber jetzt wird das einfach auf September verschoben (wo schon tausend Marathons stattfinden). Zwar gibts das Geld zurück, aber ob die jetzt noch Teilnehmer finden, zumal das Vertrauen weg ist? Insbesondere, weil bei den Sponsoren immer noch eine Lücke ist...

Hätten die mal die Größe besessen und gesgt, tut uns leid, wir schaffens dies Jahr nicht... Ging in Nürnberg ja auch.

Die enttäuschten Ex-Angemeldeteten hingegen tun sich jetzt zusammen und ziehen ihr eigenes Ding durch- den Demo-Lauf. Info gibts im Forumn des Ruhr-Marathon. Viel Glück Euch!

Verzapft am 22. Januar 2006, so um 08 Uhr 30

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Georg Kurek dazu?

26. Januar 2006 um 12 Uhr 43 (Permalink)

Schade, schade, das. Den Ruhrmarathon (HM-Distanz) hätte ich auch dieses Jahr gerne wieder gelaufen. Ich fürchte auch, dass bei diesem Chaos die Chancen für September nicht wirklich gut stehen.
Ciao
Georg

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 26. Januar 2006 um 16 Uhr 27 (Permalink)

Mitte März ist ein Halber hier in MS, 11. oder so, jedenfalls Samstag. http://www.lsf-muenster.de

Tja, und jetzt auf einmal heißt es, Karstadt Sport will nächstes Jahr wieder einsteigen, wenn ichs recht verstanden habe. Das wäre ne echte Lachnummer...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden