Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

margarine mit salz

Kategorie: Literarisch

nun kommt aber zuweilen dies vor: junge leute lasen und lesen und glauben doch nicht mehr an osterhasen und weihnacht- und neun männer kommen mit zwölf ziegenhirten in des waldes tiefen grund. ohne osterhasen aber müßte die geschichte meiner märchenbücher umgeschrieben werden. ob oster- und weihnachtshasen und -männer zwecks besserer kontrolle bzw aufzwingung des wohlverhaltens durch die erwachsenen von selbigen erfunden oder zum möglichkeit des hänselns geben <„der glaubt noch daran“> wurde oder sie selbst aus welchen gründen auch immer ihre existenz leugnen ist noch nicht erforscht, doch werde ich mich darum bemühen, das geheimnis zu lüften, welches diese seltsamen kreaturen umgibt. tatsache ist, daß bei eventuellen ausschreitungen mit sanktionen durch die besagten wesen gedroht wird, diese aber nicht selbst solches verkünden, sondern die drohung immer von erwachsenen oder daran glaubende hörige ausgesprochen wird. daher rührt eben die vermutung, daß diese lediglich als ein machtinstrument erfunden oder mißbraucht werdende sind. jedenfalls ist diesem falle nachzugehen und eine mögliche verschwörung dringend aufzudecken, jegliche unguten aktivitäten sind zu unterbinden und klare, korrekte verhältnisse zu schaffen.

(aus meinem Lebenswerk seine reise ohne titel, Kapitel 5, ca. 1992

Verzapft am 02. Januar 2007, so um 20 Uhr 00

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden