Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

geschafft

Kategorie: Hausmusik

Es ist überstanden- mein Ensemble ist aufgetreten. Als musikalischer Begleiter der Austellungseröffnung “Fenster zur Ewigkeit” in der Raphaelsklinik. Unsere Musik (Liebeslieder der englischen Renaissance) paßt zwar überhaupt nicht zum Thema Ikonen. Aber wer merkt das schon.

Leider war ich etwas zittrig, so daß ich mich gelegentlich verspielte, aber das hört ja eh keiner. Beim Einsingen wurde mir etwas mulmig- der Chor sackte oder stieg, und der Gesang paßte dann gar nicht mehr zur Gitarre. Beim Auftritt ging dann alles glatt, und wir kamen gut an- besonders bei Sr. Reginfrieda (Krankenhausoberin) und Sr Dorothee, der Malerin der Ikonen. Und unseren KollegInnen und Freunden.

Verzapft am 27. Februar 2004, so um 16 Uhr 11

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Dieser Diskussionspunkt ist geschlossen. Es können keine Kommentare vergeben werden.