Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

bauchig

Kategorie: Altes Blog

Ein Dackel wälztz sich am Boden und streckt mir seinen kahlen Bauch entgegen, daß ich diesen kraule.

Ich verweigere angesichts der kahlen, grindigen Stelle. Wer weiß, was das Vieh hat.

Beleidigt dackelt das Tier davon und offenbart den Grund der Kahlheit am Bauche: Es ist so dermaßen fett, daß der Bauch über den Boden scheuert.

Verzapft am 10. Oktober 2003, so um 12 Uhr 25

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Dieser Diskussionspunkt ist geschlossen. Es können keine Kommentare vergeben werden.