Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Advent, Advent, der Christbaum brennt...

Kategorie: Altes Blog

Meld ich mich doch einen Tag eher...
War schön bei meinen Eltern.
Ich bewunderte eingehend das Pfefferkuchenhaus, welches allerdings wohl doch etwas zu weich gebacken und daher in sich zusammengesunken war wie eine naß gewordene Lehmhütte. Hat nix gemacht, denn zu verspeisen wars ein Hochgenuß, weshalb es sowieso recht schnell an Form verloren hätte.
Dabei lauschte ich der Geschichte vom brennenden Adventskranz, der beinahe noch den Baum angesteckt hätte und schließlich mit Salatsoße gelöscht wurde...

Verzapft am 26. Dezember 2002, so um 10 Uhr 00

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden