Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Teilzeitkater

Kategorie: Vergangen

Ich habe doch noch Katzen- und Nachbarschaftscontent:
Simba.
Simba wohnte in der Wohnung nebenan bei den Studenten (die es in einer Nacht um drei Uhr schafften, mich mit lautstarkem Geschlechtsverkehr zu wecken). Er hatte in jeder Wohnung der Umgebung eine Art Fernsehsessel. Wenn es regnete, sprang er auf die Kückenfensterbank und starrte uns so lange vorwurfsvoll an, bis wir ihn reinließen.
Dann streute er erstmal überall herum, von oben bis zum Keller, ob alles in Ordnung war, blockierte besetzte das Sofa und poofte, so lange es ihm gefiel, und ließ sich irgendwann herauslassen.

Einmal pennte er so lange, daß wir schließlich ins Bett gingen.

Nachts (mal wieder drei Uhr) trampelte er mich dann wach und wollte raus.

Wir mochten ihn sehr, doch bald zogen seine Dosenöffner mit ihm fort.

Verzapft am 02. Februar 2008, so um 08 Uhr 00

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden