Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Wer ist eigentlich Aurela?

Kategorie: Aktion

Aurela Flamur Haliti ist ein kleines Mädchen, das mit seinen jungen Eltern in Uglar lebt, nahe Prishtina, der Hauptstadt des Kosovo. Aurela feierte am 29. Juli seinen ersten Geburtstag. Doch es könnte zugleich ihr letzter sein, denn sie leidet seit einigen Monaten an Blutkrebs, genauer: sie hat eine Akute Myeloische Leukämie.

Und genau diese Leukämieform lässt sich in dieser Region nicht behandeln, zumal sie dringend eine Stammzellentransplantation benötigt, wie mir der behandelnde Arzt Dr. Abrashi telefonisch mitteilte. Dort zu bleiben wäre ihr Todesurteil.

Schon jetzt ist ihr Zustand nicht gut.

Deshalb möchte ich sie in Deutschland (möglichst hier in Münster) behandeln lassen. Doch das kostet unglaublich viel Geld, wie mir die Ärztin aus der Kinderkrebsabteilung der Universitätsklinik Münster mitteilte. Wir brauchen also nicht nur Spender für Knochenmark, sondern auch für Geld, zumal die Krankenkasse im Kosovo die Kosten nicht trägt, weil es gar keine gibt dort.

Die gesamte Familie, die ohnehin schon unterhalb der Armutsgrenze lebt, ist mittlerweile finanziell endgültig ausgeblutet.
Das ist nicht richtig!

Verzapft am 19. August 2012, so um 18 Uhr 04

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden