Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Helfen! Mehr!

Kategorie: Aktion

Trotz der bisher eingegangenen Spenden einschließlich einer von eintausend Euro ist das Ziel, Aurela neue Stammzellen zu spendieren, noch weit entfernt. Nun hat nicht jeder der Leser viel Geld, aber vielleicht möchte sich ja jemand anderweitig engagieren.

Zum Beispiel, indem er/sie Kontakte zu möglichen Spendern, Sponsoren, Unternehmern, Prominenten knüpft.
Oder eine Benefizveranstaltung organisiert.
Oder aber die Botschaft sonstwie verbreitet.
Oder irgendwelche anderen Ideen hat.

Interessenten bitte melden unter info@aurela-darf-nicht-sterben.de. Ich kann sie dann in das bereits neulich erwähnte Projektmanagement-System einpflegen. Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach und sehr praktisch.

Keine Pflicht zu gar nichts. Nur Zusagen sollten natürlich eingehalten werden.

Verzapft am 03. November 2012, so um 08 Uhr 56

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Michael Drews dazu?

03. November 2012 um 16 Uhr 14 (Permalink)

Na ja, beim Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf. Und solange man selbst nicht betroffen ist, ist das auch "egal".

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 03. November 2012 um 16 Uhr 27 (Permalink)

Immerhin, ich habe bereits ein paar engagierte Leute- aber das reicht leider nicht.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden