Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Politik nach meinem Geschmack!

Kategorie: PARTEIisch

Gemeinhin gilt Politik als dröge und eher den privaten Interessen der Bonzen dienend. Darauf bin ich natürlich vorbereitet, doch nun erstaunt:

Screenshot von der in der Landtagsdatenbank aufgeführten Käsekuchen-Anfrage.Offensichtlich beschäftigen sich unsere Politiker tatsächlich auch mit sinnvollen Dingen wie Käsekuchen.

Im PARTEIdres mit Namensschild.Zumal ich Käsekuchen (im Gegensatz zu Schnittkäse, außer, wenn dieser zum Überbacken diente) recht gerne esse. Wobei ich am liebsten Streusel-, Apfel- oder Apfelstreuselkuchen verzehre. Verzehren würde. Wenn ich es denn täte, denn ich versuche doch noch einmal mehr, abzunehmen. Scheint auch zu funktionieren. Wobei ich die Abgeordnetendiät bevorzugen würde, aber die bekomme ich irgendwann bestimmt auch.

Jedenfalls bin ich hocherfreut, dass der ministeriale Verzehr von Käsekuchen endlich angemessen gewürdigt und dokumentiert wurde! Ein Lob an die Landesdings von NRW!

Verzapft am 28. August 2014, so um 13 Uhr 21

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden